Volkswagen-Patriarch Piech dämpft China-Hoffnungen

11.09.2012, 12:08 Uhr

Der Autobauer Volkswagen spürt die sich abkühlende Konjunktur in China – und nun hat Aufsichtsratschef Ferdinand Piech die Absatz-Erwartungen an den wichtigen Wachstumsmarkt gedämpft.

Ferdinand Piech

Nach rasantem Wachstum rechnet VW-Chefaufseher Piech für 2013 mit mindestens neun Prozent mehr verkauften Autos der zwölf Konzern-Marken in China. - Bild: dpa

VW werde 2012 mindestens zehn Prozent mehr Autos im Reich der Mitte verkaufen als im vergangenen Jahr, sagte Piech der Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag. Von Januar bis Juli war der Konzern-Absatz in China im Jahresvergleich aber schon um 17,1 Prozent gestiegen. Die Marke VW legte bis August um 16,3 Prozent zu.

Für den chinesischen Markt hat der Konzern weiter ehrgeizige Ziele. Der Absatz soll im kommenden Jahr in China zwischen neun und elf Prozent wachsen, sagte Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch dem Handelsblatt am Rande des Weltwirtschaftsforums in Tianjin. Für das laufende Jahr stellte er einen Wert deutlich “darüber” in Aussicht. Zusätzliche Investitionen schiebe Volkswagen aktuell nicht an, die aktuellen Planungen seien ausreichend, hieß es vom VW-Chefaufseher.

China ist derzeit der wichtigste Absatzmarkt von Volkswagen. Im vergangenen Jahr ist der Absatz dort um 17,7 Prozent auf 2,26 Millionen Autos gestiegen. Das sind fast 27 Prozent des weltweiten Absatzes von 8,2 Millionen. Trotz sinkenden Wachstums hat sich der Aufwärtstrend in der ersten Hälfte des laufenden Jahres gehalten. Das Plus lag im Vorjahresvergleich bei 17,5 Prozent.

Risiken für deutsche Autobauer nehmen zu

Zuletzt hatten Analysten betont, dass die Risiken für deutsche Autobauer wegen der Konjunkturabkühlung in China zunähmen. Seine weltweiten Absatzplanungen für das laufende Jahr hatte der Konzern bereits leicht nach unten korrigiert, dabei aber keine konkreten Zahlen genannt. Grund für die “geringfügigen Anpassungen” sei vor allem der schwächelnde europäische Absatzmarkt, hieß es.

Und Entspannung ist laut Piech dort nicht absehbar. Beim schwierigen Geschäft in Europa erwarte er ein Anhalten des Preisdrucks. Der Manager sagte, einige Autohersteller müssten “verschwinden”, damit die Branche gesunden könne. “Es gibt zu viele Autobauer. Wir sind gesund. Die anderen leiden”, sagte Piech.

Alle Beiträge zu den Stichworten Volkswagen China

dpa/Guido Kruschke

 
Drucken - Erstellt von Guido Kruschke

 
 
 
 

Anzeige


 

AUTOMOBIL FORUM 2014



Alexander Wortberg spricht beim AUTOMOBIL FORUM 2014
Der Produktionschef von Qoros hat maßgeblich dazu beigetragen, die junge Marke vom vielbeachteten Projekt in den Rang einer ernst zu nehmenden Konkurrenz zu hieven.

Alle Infos zum Jubiläumskongress der AUTOMOBIL PRODUKTION unter www.automobil-forum.de.

Anzeige

AUTOMOBIL PRODUKTION Newsletter

Das Wichtigste immer im Blick: Der tägliche AUTOMOBIL PRODUKTION Newsletter hält Sie per E-Mail auf dem Laufenden.

Melden Sie sich hier an Absenden
 

AKTUELL sidebarTabs


• Alle Meldungen finden Sie im Archiv

STUDIEN sidebarTabs


• Weitere Beiträge finden Sie im Archiv Studien

MEDIA sidebarTabs


• Weitere Beiträge finden Sie im Archiv Media Seite 2

Industriekataloge - tragen Sie Ihren Katalog ein

industriekataloge.de im iTunes App-Store.

VITRONIC Automated weld seam inspection

Hundreds of VIROwsi systems are currently being used successfully worldwide, for example in the automated seam inspection of body parts and axle components. Gen ...

Kompetenzübersicht

Sie wünschen sich für Ihre Hydraulikzylinder volle Kompatibilität mit den nationalen und internationalen Regelwerken, ohne auf die bewährte HYDROPNEU-Technik un ...

VARDEX - Fortschrittliche Gewindelösungen

VARGUS ist ein weltweit führender Entwickler, Hersteller und Lieferant von qualitativ hochwertigen Präzisionsschneidwerkzeugen. Der Produktionsbereich VARDEX is ...

Weitere Industriekataloge finden Sie hier

Produktnews




• Weitere Beiträge finden Sie im Archiv Produktnews

Anzeige

item pluspartner

Zertifizierte item pluspartner realisieren Lösungen im Bereich Automotive.
Zu den Anwendungsbeispielen im Bereich Automotive

Präsentiert von Item

Fehler in der Produktion! Was nun?

Kennzeichnung von Autoteilen: Lückenlos zurückverfolgen bis zur Produktionsstelle. Mehr finden Sie hier!
Präsentiert von Bluhm Systeme

Metal Work Syntesi

Leistungsfähige Luftaufbereitung mit bester Leistung zum wirtschaftlichsten Preis. Mehr finden Sie hier!
Präsentiert von Metal Work

Printabo AUTOMOBIL PRODUKTION

AUTOMOBIL PRODUKTION hat Ihren Markt im Fokus: mit exklusiven Nachrichten, Trends sowie globalen Marktentwicklungen erfahren Sie, was Top-Entscheider in Wirtschaft und Technik bewegt.

AUTOMOBIL PRODUKTION Stellenmarkt

Der Stellenmarkt der AUTOMOBIL PRODUKTION ist die Jobbörse für erstklassige Jobs. Wenn Sie den nächsten Schritt Ihrer Karriere planen, finden Sie hier hochwertige Stellenangebote und Topjobs. Der AUTOMOBIL PRODUKTION Stellenmarkt ist Ihre Anlaufstelle für erfolgreiches Recruitment.
AUTOMOBIL PRODUKTION Stellenmarkt

Fortbildungen