Nach dem fünften Rückruf für dasselbe Auto zieht Honda-Chef Takanobu Ito die Konsequenz und

Nach dem fünften Rückruf für dasselbe Auto zieht Honda-Chef Takanobu Ito die Konsequenz und verzichtet für drei Monate auf Teile seines Gehalts. Bild: Honda

Bereits vier Mal innerhalb eines Jahres musste die Hybridversion des Kleinwagens Honda Fit, der in Europa unter dem Namen Jazz verkauft wird, in die Werkstätten beordert werden. Jetzt folgte Nummer 5. Dieses Mal betrifft der Rückruf knapp 426.000 Fahrzeuge. Wie in die Fällen zuvor, sollen Software-Probleme in der Motorsteuerung zu den Ursachen zählen. Quasi als Entschuldigung für die wiederholten Rückrufe hat Ito den Verzicht auf einen Teil seines Gehalts während der nächsten drei Monate erklärt. Weitere Topmanager des Autobauers tun es ihrem Chef offenbar gleich und verzichten auf 10 bis 20 Prozent ihrer Bezüge. Zudem hat Ito die Ernennung eines Bevollmächtigen zur Verbesserung der Qualitätsprozesse angekündigt.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Honda Rückrufe

Frank Volk