Nissan Leaf

Mit dem Leaf konnte Nissan bereits viel Erfahrung im Bereich E-Mobility sammeln. - Bild: Wolff/pressinform

Wie das japanische Wirtschaftsblatt Nikkei berichtet wollen die beiden Autobauer das Elektroauto 2016 oder 2017 auf den Markt werfen. Nissan und Mitsubishi bestätigten, dass über die gemeinsame Entwicklung eines E-Autos nachdenken. Ein Mitsubishi-Sprecher wies allerdings darauf hin, dass die Kooperation noch keine beschlossene Sache sei. Nissan hingegen betonte, dass es das Ziel sei, das Modell “so schnell wie möglich” auf den Markt zu bringen. Die beiden Hersteller arbeiten bereits in anderen Bereichen zusammen.

Sowohl Nissan, als auch Mitsubishi konnten bereits einschlägige Erfahrung mit E-Autos sammeln. So hat Mitsubishi das Elektrofahrzeug i-MiEV und auch den Pluf-in Hybrid SUV Outlander in seinem Portfolio. Auch Nissan bietet mit dem Leaf seit Jahren einen Stromer an.

Alle Beiträge zum Stichwort E-Mobility

Gabriel Pankow