Mercedes A-Klasse

Wegen der hohen Nachfrage nach der A-Klasse wird Daimler Sonderschichten fahren. - Bild: Daimler

Wegen der starken Nachfrage seien in diesem Jahr 21 Sonderschichten geplant, sagte eine Daimler-Sprecherin der dpa auf dem Genfer Autosalon. Derzeit wird in dem Werk in drei Schichten am Tag gearbeitet.

Neben der A-Klasse und Teilen der B-Klasse produziert Daimler dort künftig auch den neuen Geländewagen GLA, mit dem Daimler den X1 von BMW kontern will. Dessen Premiere ist im September auf der Frankfurter Autoschau IAA geplant.

Hohe Nachfrage nach der A-Klasse

Weil die Gesamtkapazität in Rastatt insbesondere für die A-Klasse immer noch nicht reiche, werde dieses Modell eine Zeit lang zusätzlich vom finnischen Auftragsfertiger Valmet produziert, sagte Daimler-Entwicklungsvorstand Thomas Weber der “Stuttgarter Zeitung” (Donnerstag). “Das zeigt deutlich, unsere Kompaktfahrzeuge kommen hervorragend an”, sagte Weber. Der Stuttgarter Autobauer hat besonders in diesem Segment Nachholbedarf.

Alle Beiträge zum Stichwort Daimler

dpa/Guido Kruschke