Datenschutz

So gehen wir mit Ihren Daten um

Welche Daten wir von Ihnen wie speichern und wie wir sie nutzen

Liebe Leserin, lieber Leser,

wie verhält es sich mit dem Datenschutz, wenn Sie ein Angebot des verlag moderne industrie nutzen?

Wenn Sie sich bei uns registrieren und damit ein Nutzer-Konto anlegen oder beim Anmelden in Ihrem Konto die Datenschutzregeln per Klick akzeptieren, stimmen Sie der hier beschriebenen Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung zu.

Wir wollen Ihnen eine Übersicht geben, welche Daten wir –der verlag moderne industrie GmbH– von Ihnen wie speichern und wie wir sie nutzen. Die Datenschutzerklärung und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie sich hier herunterladen und speichern.

 

1. Was wir Ihnen im Umgang mit Ihren Daten versprechen

Wir erheben, verarbeiten, speichern und nutzen personenbezogene Daten grundsätzlich ausschließlich dann, wenn dies für die Bereitstellung eines Dienstes oder Angebotes notwendig ist. Um Ihre Daten zu schützen, halten wir selbstverständlich alle gesetzlichen Regeln zur Technik und Organisation im Umgang mit Daten ein, vor allem auch die geschützte, zugriffsbeschränkte Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten.

Nur wenn Sie zustimmen, sind wir berechtigt, personenbezogene Daten mit anderen Daten zu verknüpfen, zu archivieren und an Dritte weiterzugeben. Ihre Einwilligung erfolgt entweder schriftlich oder durch aktives Anklicken einer entsprechenden Erklärung. Ihre Erklärung ist online einsehbar – an der Adresse, an der die Daten eingegeben werden, oder in Ihrem persönlichen Konto. Nur in folgenden Fällen können oder müssen wir auch ohne Ihr Einverständnis personenbezogene Daten weitergeben:

  • Wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, weil zum Beispiel eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt.
  • Wenn wir punktuell andere Unternehmen für Angebote oder Dienste beauftragen, die Sie in Anspruch nehmen wollen - zum Beispiel bei der Bestellungsaufnahme, im Kundendienst oder beim Warenversand. Wir tun das nur, wenn die Daten zur Abwicklung unseres Auftrags wirklich nötig sind. Die Unternehmen sind nur für den jeweiligen Auftrag berechtigt, die Daten zu nutzen.
  • Wenn unsere Angebote oder Dienste missbräuchlich benutzt werden, vor allem wenn gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Nutzungsbedingungen verstoßen wird und wir dies in gesetzlich zulässiger Weise unterbinden wollen.

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen behandelt werden. Wir gewährleisten, dass Ihre Daten vertraulich bleiben und alle gesetzlich erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung des Datenschutzes sichergestellt sind. Wir werden in keinem Fall personenbezogene Daten an Dritte verkaufen oder vermieten. Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre höchste Bedeutung zu.

 

2. Profil- und Nutzungsdaten, mit denen Sie persönlich identifizierbar sind

Fachbegriff: personenbezogene Daten

Beispiele: Name (Nach- und Vornamen), Anschrift, E-Mail-Adresse etc.

Wie kommen die Daten zu uns? Nur indem Sie sie uns freiwillig geben, indem Sie ein Nutzer-Konto bei uns anlegen. Wir fragen die Daten in jedem Fall bei Ihnen an.

Wofür brauchen wir diese Daten? Zum Beispiel, wenn Sie folgende Funktionen oder Dienstleistungen nutzen möchten, die nur mit persönlichen Angaben funktionieren können:

  • die Zeitschrift abonnieren oder den digitalen Leserservice nutzen
  • einen Newsletter bestellen oder an einem Gewinnspiel teilnehmen
  • sich als Nutzer unserer Seite registrieren, um zum Beispiel einen Kommentar zu schreiben oder Ihr persönliches Dashboard einzurichten
  • bestimmte digitale Premium Inhalte nutzen
  • an elektronischen Zahlungs- und Abrechnungsverfahren und der Verbesserung von Abo-Modellen teilnehmen

Wir speichern Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu dem jeweiligen Zweck, für den Sie sie freigegeben haben. Sie dürfen die angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit einsehen, berichtigen, löschen oder sperren lassen oder Ihre Einwilligung in die Nutzung widerrufen (siehe unten).

Wie funktioniert Ihr Konto bei der Produktion? Über unser Login-System können Sie sich ein digitales Konto anlegen, mit dem Sie sich nach der ersten Registrierung bei allen unseren digitalen Angeboten des verlag moderne industrie automatisch anmelden können. Wir nutzen dabei Cookies – kleine Dateien – in Ihrem Browser, um Sie zu identifizieren. Alle Daten, die Sie in Ihrem Konto hinterlegen, sind in einer Datenbank der verlag moderne industrie GmbH gespeichert. Einige Angebote können Sie nur nutzen, wenn Sie sich ein Konto einrichten, zum Beispiel digitale Abos oder die Kommentarfunktion.

Welche Daten müssen Sie angeben? Zur Registrierung geben Sie lediglich eine gültige E-Mail-Adresse ein, das Passwort erhalten Sie per E-Mail; außerdem müssen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Dazu kommen freiwillig weitere Daten wie Vor- und Nachname, Titel, Anrede und ein Pseudonym, damit wir Sie zum Beispiel begrüßen oder Ihr Pseudonym statt Ihres Namens an unserer Kommentarfunktion anzeigen können.

Single Sign-on-Dienst Single Sign-on (kurz „SSO“ genannt) bedeutet im Falle des SSO-Dienstes der verlag moderne industrie GmbH (im Folgenden als „mi“ bezeichnet), dass jeder Nutzer nach einer einmaligen Registrierung und Authentifizierung sich für alle zugangsbeschränkten Bereiche und Inhalte der Internet-Portale der mi, die den SSO-Dienst implementiert haben, mit einheitlichen Zugangsdaten anmelden (einloggen) kann, ohne dass er erneut einen Registrierungsprozess durchlaufen muss.

Der Nutzer erhält durch den SSO-Dienst eine portalübergreifende „Identität“, die von den teilnehmenden Internet-Portalen erkannt und verifiziert werden kann. Auf diesem Weg ermöglicht es der SSO-Dienst zusätzlich, dass im SSO-Dienst hinterlegte Daten des Nutzers (wie zum Beispiel sein Name und seine Anschrift sowie die von ihm geschlossenen Abonnements) automatisiert verwendet werden, um, zum Beispiel, dem Nutzer Zugang zur seinen Abonnement-Zeitschriften geben zu können, ohne die für den Zugang erforderlichen Daten noch einmal manuell eingeben und verifizieren lassen zu müssen.

Der SSO-Dienst ist im Verbund der Internet-Portale der mi daher die zentrale Identifizierungs-, Registrierungs- und Login-Plattform.

All dies bringt es naturgemäß mit sich, dass wir bestimmte personenbezogene Daten unserer Nutzer erheben und verarbeiten. Wir legen auf Datenschutz und Datensicherheit großen Wert und beachten selbstverständlich die Vorschriften des Bundesdatenschutz- sowie des Telemediengesetzes. Dies vorausgeschickt erläutern wir nachfolgend im Einzelnen, zu welchen Zwecken und in welchem Umfang bei der Nutzung unseres SSO-Dienstes personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Bitte beachten Sie: Durch das Anklicken der den Datenschutzhinweisen für den SSO-Dienst und die teilnehmenden Portalen der mi zugeordneten und entsprechend gekennzeichneten Checkbox im Zug Ihrer Identifizierung und Registrierung für den SSO-Dienst erteilen Sie uns Ihre Einwilligung in die nachfolgend im Einzelnen beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge.

Sie können Ihre Einwilligung aber selbstverständlich jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich an den verlag moderne industrie GmbH, Leserservice, 86894 Landsberg, gerichtet werden. Es genügt jedoch auch eine E-Mail an die Adresse leserservice@mi-verlag.de.

Mithilfe der SSO-Funktionalität ist es zudem möglich, sich alternativ zur Registrierung mit Ihrer Email-Adresse durch ein Social Login (auch social sign-in genannt) mit Ihrem bestehenden Social-Network Account zu registrieren.

Welche Nutzungsdaten speichern wir in Ihrem Konto? Auf unserer Seite ist ein System integriert, das die individuelle Nutzung unserer Angebote verfolgt, um das Anbieten von z. B. Abo-Modellen bei intensiver Nutzung zu ermöglichen. Wenn Sie eingeloggt sind, werden dafür die Messdaten mit den Daten in Ihrem digitalen Konto in Verbindung gebracht, vor allem um zu bestimmen, wie oft Sie welche Texte und andere Angebote bei uns nutzen. Die Auswertung erfolgt durch uns. Die Daten werden dabei nur nach Nutzergruppen analysiert. Personen, die auf Individualdaten zugreifen könnten, sind angewiesen, solche Zugriffe ausschließlich zur Sicherung des Systembetriebs und zu Abrechnungszwecken zu unternehmen.

Wie können Sie Ihr digitales Konto löschen? Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit widerrufen, per Mail an webmaster@mi-verlag.de oder schriftlich an die verlag moderne industrie GmbH, Stichwort Online, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg (E-Mailadresse und Namen angeben, unter denen Sie registriert sind). Ihr digitales Konto können Sie auf der Website innerhalb Ihres persönlichen Bereichs selbst löschen oder dies durch uns beauftragen. Ihr digitales Konto wird dann gelöscht, und Sie können keine anmeldepflichtigen digitalen Dienste mehr nutzen. Wenn Sie noch bestehende digitale Abonnements mit uns haben, für die ein digitales Konto erforderlich ist, ist eine Löschung Ihres digitalen Kontos aus rechtlichen Gründen vor Ende der vereinbarten Laufzeit des Abonnements nicht möglich. Ein geäußerter Wunsch auf Löschung Ihres digitalen Kontos ersetzt nicht die schriftliche Kündigung eines digitalen Abonnements. Wenn Sie als Abonnent der gedruckten Ausgabe über ein digitales Konto bei uns verfügen, können Sie die Löschung Ihres digitalen Kontos vornehmen oder an uns beauftragen und damit auf die Nutzung der damit verbundenen, anmeldepflichtigen Funktionen (z.B. den Online-Service für Ihr Abo) verzichten. Unabhängig davon gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Eine spätere Neuanmeldung für ein digitales Konto ist jederzeit mit Einwilligung in die jeweils geltenden Datenschutzerklärung möglich. Wir kommen Wünschen nach Löschung, Sperrung oder Änderung kurzfristig nach. Falls wir – stets nur mit Ihrem Einverständnis – Daten an andere Anbieter übermittelt haben, fordern wir diese umgehend zur Löschung oder Änderung auf.

Welche Daten brauchen wir von Abonnenten? Angaben wie Name, Anschrift oder Mailadresse speichern, verarbeiten und nutzen wir nur, um gemäß des Abo-Auftrages Bestellungen oder Dienstleistungen abzuwickeln. Eventuell beziehen wir dabei Dienstleister ein, die von uns vertraglich dazu verpflichtet werden, Daten weder zu eigenen Zwecken zu nutzen noch an andere weiterzugeben, sofern sie uns bei der Datenverarbeitung unterstützen. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder eine gesetzliche Verpflichtung geben wir Ihre Daten nicht zu werblicher Nutzung weiter.

Welche Mails bekomme ich, wenn ich meine Mailadresse angebe? Sie bekommen von uns grundsätzlich nur Mails, wenn Sie dem Versand explizit zugestimmt haben:

  • Sie erhalten von uns Newsletter zu Nachrichten, Produkten und aktuellen Mitteilungen aus unserer Redaktion, wenn Sie diese Newsletter explizit bestellen. Sie können sie mit einem Klick am Ende jedes Newsletters wieder abbestellen.
  • Wir verwenden Ihre Mailadresse und andere Angaben zur Direktwerbung für eigene und mi-verwandte Produkte. Falls Sie keine Direktwerbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie widersprechen, wobei nur Übermittlungskosten nach Basistarifen entstehen – per Mail an leserservice@mi-verlag.de oder schriftlich an die verlag moderne industrie GmbH, Leserservice, 86894 Landsberg (bitte Mailadresse und den Namen von der Registrierung angeben).

 

3. Einstellungs- und allgemeine Nutzungsdaten, mit denen Sie nicht persönlich identifizierbar sind

Fachbegriff: Automatisch erhobene Nutzungsdaten

Beispiele:

  • Browsergebundene Einstellungen, die Sie vornehmen können – etwa die Zahl der angezeigten Meldungen in den Ressortrubriken auf unserer Startseite –, ohne ein Konto auf unserer Seite anlegen oder sich anmelden zu müssen
  • generelle Statistiken zur Nutzung unseres Angebots
  • an Interessen angepasste Werbepräferenzen

Wie kommen die Daten zu uns?

  • Wir setzen für solche Zwecke Cookies in Ihrem Browser ein, allerdings immer ohne Bezug zu Ihrem persönlichen Konto, selbst wenn Sie gerade auf unserer Seite angemeldet sind. Direkte Schlüsse auf Ihren Namen oder Ihre Person sind dabei nicht möglich; in keinem Fall werden für diese Zwecke personenbezogene Daten wie Name, Anschrift oder Mailadresse gespeichert. Über Cookies können wir zum einen Einstellungen speichern, die Sie auf unserer Seite treffen, zum anderen allgemeine Nutzungsmuster analysieren. Wenn Sie Cookies löschen, nur auf Nachfrage freigeben oder deaktivieren, können Sie manche unserer Dienste nicht voll nutzen. Unter anderem finden Sie hier Anleitungen zum Umgang mit Cookies: Firefox, Chrome, Internet Explorer, Safari.
  • Außerdem erfassen wir mit Hilfe von Markierungen auf unseren Seiten - sogenannten Zählpixeln – bei jedem Laden unserer Seite zum Beispiel, wie oft diese abgerufen und angeklickt werden, ebenfalls ohne Eingriff und Rückschluss auf Ihren Computer.

Wofür brauchen wir diese Daten? Neben den persönlichen Einstellungen, die wir Ihnen ermöglichen, können wir durch Cookies und Zählpixel unsere Angebote besser analysieren und auch Werbung auf Ihre Interessen ausrichten. Im Detail werten wir die Daten so aus:

  • Nutzungsanalyse unserer Seite: Wir setzen marktübliche Technik ein, um unsere Seite nach Ihren Klickgewohnheiten weiterzuentwickeln. Erstens Google Analytics, etracker- mit diesen Diensten können wir sehen, welche Rubriken und Texte auf unserer Seite mehr gelesen werden als andere oder wie zum Beispiel unsere Navigation bei Ihnen ankommt. Zweitens AGOF und IVW - diese beiden Standardmethoden werden von allen Nachrichtenseiten in Deutschland genutzt, um Reichweiten zu messen, also Klicks, Besuchs- und Besucherzahlen. Sie haben bei fast allen Verfahren die Möglichkeit, der Datenauswertung zu widersprechen. Weiter unten erfahren Sie mehr darüber und zu den einzelnen Diensten.
  • Nutzungsbasierte Online-Werbung (OBA): Um Werbung anhand Ihrer Interessen für Sie zu individualisieren, nutzen auch Werbepartner Cookies - auf unserer Seite, aber auch auf anderen. Ausgewertet wird nicht die Nutzung durch Sie als Person, sondern die Nutzungsgeschichte Ihres Internet-Browsers (unter anderem besuchte Seiten, Besuchszeiten, Verweildauer). Dadurch bekommen Sie nicht nur allgemeine, sondern auch auf die Web-Nutzung an Ihrem Computer zugeschnittene Anzeigen präsentiert, auf unserer Seite von den Werbepartnern IQ digital, Google AdSense, Aumago, CaptchaAd und Plista – mehr dazu unten bei den einzelnen Diensten. Mehr Informationen zu nutzungsbasierter Online-Werbung: www.meine-cookies.org. Wenn Sie sie deaktivieren wollen: www.youronlinechoices.com.

Weiter unten erfahren Sie mehr Details zu den einzelnen Diensten sowie zur Möglichkeit, der Datennutzung durch einzelne Dienste zu widersprechen.

 

4. Daten-Berechtigungen für Social-Media-Dienste

Beispiele: Schalter von Facebook, Twitter und Google Plus etc. zum Weiterempfehlen von Artikeln auf unserer Webseite

Wie kommen die Daten zu uns? Wir haben keinen Zugriff auf Ihre Facebook-Daten, sondern stellen den sozialen Netzwerken bestimmte Flächen auf unserer Seite zur Verfügung, in die diese personalisierte Dienste und Angebote - sogenannte Social Plugins - direkt aus ihren Systemen einspielen. Wir haben darauf keinen Einfluss. Beispiele dafür sind der Tweet- und der Google-Plus-Schalter sowie der Empfehlen-Teilen-Schalter von Facebook. Was Ihnen hier genau auf unserer Seite präsentiert wird, können wir nicht beeinflussen und sehen wir nicht, sondern nur Sie und das soziale Netzwerk. Wenn Sie die Schalter oder ähnliche Dienste nutzen, bekommt dies nur das jeweilige soziale Netzwerk mit. Wenn Sie das Tracking Ihres Leseverhaltens durch diese Dienste verhindern wollen, müssen Sie sich entweder auf den Plattformen wie Facebook und Google abmelden, um unbeobachtet durch das Internet zu surfen, oder in den Privatmodus Ihres Browsers wechseln.

Wofür brauchen wir diese Daten? Wir bekommen keine Daten aus den Social Plugins, sondern binden nur Social Plugins ein, um Ihnen ein besseres Angebot zu machen, weil viele Leser Artikel so teilen wollen. Im Folgenden erfahren Sie mehr zu den Diensten.

Diese Website verwendet Social-Plugins des/der Anbieter/s

  • Facebook (Betreiber: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)
  • Twitter (Betreiber: Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA)
  • Google+ (Betreiber: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

Diese Plugins erfassen normalerweise standardmäßig Daten von Ihnen und übermitteln diese an die Server des jeweiligen Anbieters.

Um den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, haben wir technische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung von den Anbietern des jeweiligen Plugins erfasst werden können. Bei Aufruf einer Seite, auf denen die Plugins eingebunden sind, sind diese zunächst deaktiviert. Erst mit einem Klick auf das jeweilige Symbol werden die Plugins aktiviert und Sie geben damit Ihre Zustimmung, dass Ihre Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.

Die Plugins erfassen nach Aktivierung auch personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse und senden diese an die Server des jeweiligen Anbieters, wo diese gespeichert werden. Außerdem setzen aktivierte Social Plugins beim Aufruf der betreffenden Webseite ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung. Dadurch können die Anbieter auch Profile über Ihr Nutzungsverhalten erstellen. Dies geschieht auch dann, wenn Sie nicht Mitglied bei dem sozialen Netzwerk des jeweiligen Anbieters sind. Sollten Sie Mitglied bei dem sozialen Netzwerk des Anbieters sein und sind Sie während Ihres Besuchs auf dieser Website bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, können Ihre Daten und Informationen über den Besuch auf dieser Webseite mit Ihrem Profil auf dem sozialen Netzwerk verknüpft werden. Auf den genauen Umfang der von Ihnen erhobenen Daten durch den jeweiligen Anbieter haben wir keinen Einfluss. Nähere Informationen über den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung und über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters des sozialen Netzwerks. Diese sind unter den folgenden Adressen abrufbar:

5. Details zu einzelnen Diensten

Wir wollen Ihnen einen detaillierteren Überblick geben, welche Dienste wir einbinden und was Sie bei diesen Kooperationen in Sachen Datenschutz wissen sollten.

Social Media

  • Facebook: Die Empfehlen-Schalter auf unseren Seiten ermöglichen Ihnen, Artikel oder andere Inhalte unserer Seite im sozialen Netzwerk Facebook zu verbreiten. Abonnieren-Schalter ermöglichen es Ihnen, einzelnen Autoren auf Facebook zu folgen. Genauere Informationen zu Art, Zweck und Umfang sowie der weiteren Nutzung Ihrer Daten durch Facebook, mehr über Ihre Rechte und die Privatsphären-Einstellungen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.
  • Twitter: Die Tweet-Schalter auf unserer Seite ermöglichen Ihnen, Artikel oder andere Inhalte unserer Seite im sozialen Netzwerk Twitter zu verbreiten. Der Folgen-Schalter neben Autoren- und Seitennamen ermöglicht, einem unserer Autoren auf Twitter zu folgen. Genauere Informationen zu Art, Zweck und Umfang sowie der weiteren Nutzung Ihrer Daten durch Twitter, mehr über Ihre Rechte und die Privatsphären-Einstellungen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Twitter.
  • Google Plus: Die +1-Schalter auf unserer Seite ermöglichen Ihnen, Artikel oder andere Inhalte unserer Seite im sozialen Netzwerk Google+ zu verbreiten. Genauere Informationen zu Art, Zweck und Umfang sowie der weiteren Nutzung Ihrer Daten durch Google, mehr über Ihre Rechte und die Privatsphären-Einstellungen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.
  • XING: Diese Website verwendet den “Share-Button” von XING. Daher wird beim Aufruf dieser Website über Ihren Browser eine Verbindung zu den Servern der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Deutschland, hergestellt. Damit werden die Share-Funktionen (z.B. die Anzeige des Zählerwerts) erbracht. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Website wird dabei nicht vorgenommen. Insbesondere werden von XING keine IP-Adressen gespeichert. Ebensowenig wird Ihr Nutzungsverhalten ausgewertet. Die aktuellen Informationen zum Datenschutz hinsichtlich des “Share-Buttons” sowie weitere diesbezüglich relevante Informationen können Sie unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection nachlesen.
  • LINKEDIN: Auf dieser Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend "LinkedIn"). integriert. Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem "Share-Button" ("Empfehlen“) auf dieser Webseite. Wenn Sie diese Webseite besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Webseite besucht haben. Wenn Sie den LinkedIn "Share-Button" anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Internetseite auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weisen darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalte. Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise hält LinkedIn unter http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv bereit.

Nutzungsanalyse unserer Seite

  • Google Analytics: Wir haben Google damit beauftragt, die generelle Nutzung unserer Seite zu analysieren. Google speichert dazu Cookies auf Ihrem Computer. Ihre IP-Adresse, mit der Ihr Computer identifizierbar ist, wird dabei gekürzt und somit anonymisiert. Dies geschieht auf Servern innerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums, noch vor der Übertragung an Google - nur ausnahmsweise, etwa bei technischen Problemen, wird unter Umständen Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dann dort gekürzt. In keinem Fall wird sie mit anderen Daten von Google zusammengeführt und ungenehmigt werden keine persönlichen Profile erstellt. Wir benutzen den Dienst, um unsere eigenen Werbekampagnen zu optimieren. Wenn Sie die Datenanalyse verhindern wollen, können Sie dieses Browser-Plugin herunterladen und installieren, in den Google-Anzeigeneinstellungen hier die künftige Sammlung und Speicherung ihrer Daten unterbinden, die Werbung deaktivieren oder die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser generell deaktivieren.
  • etracker: Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen (http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb) werden.
  • IVW/SZM-Verfahren: Alle deutschen Nachrichtenseiten erheben ihre Reichweiten - also Klick- und Besuchstatistiken - im Rahmen des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens (SZM) und der Informationsgemeinschaft zur Verbreitung von Werbeträgern (IVW). Alle Daten werden grundsätzlich anonym erhoben. Dazu wird ein Cookie mit der Kennung ivwbox.de verwendet oder eine Signatur, die aus automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden nicht gespeichert und nur anonymisiert verarbeitet. Sie erhalten über das System keine Werbung. Die IVW prüft das Verfahren regelmäßig auf Regel- und Datenschutzkonformität. Details zum Datenschutz finden Sie bei der Firma Infonline, die für das SZM zuständig ist, und der Datenschutzwebsite der IVW. Sie können die Datenverarbeitung auf dieser Seite unterbinden. Die Reichweiten-Statistiken sind öffentlich hier einsehbar.
  • VG Wort: Der verlag moderne industrie, alle dort beschäftigten Redakteure sowie freie Autoren haben die Möglichkeit, am Ausschüttungsverfahren der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) teilzunehmen - und somit weitere Einnahmen aus der Verwertung ihrer Inhalte zu erzielen. Um die Höhe der Honorare zu berechnen, erhebt die VG Wort Statistiken über die Nutzung einzelner Inhalte. Technisch ähnelt das Verfahren dem der IVW (siehe oben). Auch hier werden IP-Adressen nur anonymisiert verarbeitet und keine personenbezogenen Daten gespeichert, ein Unterbinden ist derzeit nicht möglich.
  • AGOF: Alle deutschen Nachrichtenseiten erheben außerdem, wie viele Nutzer sie jeweils haben, unter Einbeziehung der Statistiken von IVW und Mobile Sensor, im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF). Zu keinem Zeitpunkt werden dafür Nutzer identifiziert, Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung. Details zum Datenschutz finden Sie bei der AGOF. Sie können die Datenverarbeitung auf dieser Seite unterbinden. Die Reichweiten-Statistiken sind öffentlich hier einsehbar.

Nutzungsbasierte Werbung (OBA)

Auf der Seite www.youronlinechoices.com können Sie jegliche nutzungsbasierte Werbung mit Hilfe eines Anti-Werbe-Cookies deaktivieren.

  • iq digital: Dieses Unternehmen vermarktet die Anzeigenplätze auf unserer Seite. Ein Teil der Werbeanzeigen wird von iq und den Partnern von iq mit Hilfe von Cookies auf Ihre persönlichen Interessen abgestimmt. iq stellt sicher, dass die von uns gelieferten Nutzungs- und Cookie-Daten gemäß den deutschen Datenschutzbestimmungen anonymisiert gespeichert werden. Weitere Informationen zur sogenannten nutzungsbasierten Onlinewerbung von iq finden Sie hier. iq verpflichtet sich dem Selbstregulierungskodex des Deutschen Datenschutzrats Online-Werbung (DDOW). Mehr Informationen zum DDOW finden Sie hier.
  • Google AdSense: Google platziert mit Hilfe der sogenannten AdSense-Technik auf unseren Seiten Anzeigen, die auf Ihr Nutzungsverhalten im Internet zugeschnitten sein können. Google verwendet DoubleClick-Dart-Cookies und kann durch sie Informationen zum Besuch dieser Seite und anderer Seiten im Netz sammeln. Die Informationen werden einschließlich Ihrer IP-Adresse an Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google gibt die Informationen gegebenenfalls an andere Stellen oder Unternehmen weiter, sofern es sich dazu gesetzlich verpflichtet sieht oder soweit diese Unternehmen die Daten in Googles Auftrag verarbeiten. Google sagt zu, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten im Konzern zusammenzuführen oder in Verbindung zu bringen. Google nimmt außerdem am Safe-Harbour-Programm der EU und der USA teil - Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer werden in diesem Rahmen aber nicht übertragen. Wenn Sie die Verwendung des DoubleClick-Cookies nicht wünschen, können Sie dies auf dieser Seite unterbinden, indem Sie das Opt-out-Cookie von Doubleclick aktivieren.
  • Plista: Der Dienst des Unternehmens schlägt unter vielen Beiträgen auf unserer Seite weiterführende, verwandte Artikel vor, die gemäß dem Nutzungsverhalten in Ihrem Internet-Browser für Sie interessant sein könnten. Dabei werden auch Werbe-Anzeigen ausgeliefert, die auf die analysierten Interessen abgestimmt sein können. Deutsche Datenschutzstandards werden beachtet und alle Nutzungs- und Cookie-Daten anonymisiert. Sie können die Datenverarbeitung durch Plista hier unterbinden (Link rechts auf der Plista-Seite).
  • AdRoll: Dieser Retargeting-Dienst setzt einen Cookie, um Ihre Interessen besser zu verstehen. AdRoll hilft uns dabei, Ihnen unsere Werbeanzeigen auf anderen Websites zu zeigen, die Sie interessieren. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Sie können den Dienst hier unterbinden.
  • Aumago: Diese Webseite arbeitet mit der Aumago GmbH ("Aumago"), Berlin, einem Zielgruppenvermarkter zusammen. Aumago verwendet sogenannte Cookies, eine Textdatei, die im Browser des Computers gespeichert wird und anonyme Nutzungsdaten zum Zwecke nutzungsbasierter Online-Werbung erhebt/enthält (Online Behavorial Targeting „OBA“), wie z.B. die Art der besuchten Website, besuchte Kategorien und/oder Produktseiten, demographische Daten (Alter, Geschlecht, etc.) und/oder über welchen Browser und Endgerät dies erfolgt ist. Es werden keine personenbezogenen Angaben erfasst. Die Nutzungsdaten können also nicht mit der realen Identität des Nutzers in Verbindung gebracht werden. Bei den Cookies handelt es sich entweder um Aumago Cookies oder Cookies von Dienstleistern, derer sich Aumago bedient, wie z.B. krux digital Inc. Der Nutzer kann die Cookies jederzeit entweder direkt im Browser löschen oder seine Cookie-Präferenzen unter http://www.networkadvertising.org/choices/ verwalten oder unter http://www.krux.com/krux_privacy/consumer_choice/ die Cookies von Aumago ausschalten. Aumago segmentiert auf Grundlage dieser anonymen Analyse des Surfverhaltens des Nutzers diese Angaben aus den Cookies nach Branchen, z.B. Browser „1“ erhält auf Website „X“ den Cookie „Branche A“ und ermöglicht aus den daraus vermuteten Interessen eine gezieltere Online-Werbung. Im Auftrag von HORIZONT.net wird Aumago diese anonymen, nicht personenbezogenen Angaben verwenden, um diese im Rahmen gezielterer Online-Werbung zu vermarkten.
  • CaptchaAd (http://captchaad.com/datenschutz/)
  • etracker: Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen (http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb) werden.

Wenn Sie Fragen zur Datenschutzerklärung haben, schreiben Sie bitte an:

VMI-Service und Datenschutzbeauftragten
verlag moderne industrie GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 1
86899 Landsberg
Tel.: +49 8191 125 – 0
info@mi-verlag.de

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info