Jaguar I-Pace

Der Jaguar I-Pace, der bei Magna Steyr in Graz gefertigt wird, ist das einzige batterieelektrische Fahrzeug der britischen Marke. Bild: JLR

| von Werner Beutnagel

„Wir arbeiten mit dem Zulieferer zusammen, um das Problem zu lösen und die Auswirkungen auf die Bestellungen unserer Kunden zu minimieren“, heißt es seitens des britischen Herstellers. JLR nannte weder den Namen des betroffenen Zulieferers noch ein Datum für die geplante Produktionspause. Einem Bericht von The Times zufolge wird die Unterbrechung der Fertigung bereits am heutigen Montag beginnen (17. Februar).

Der Jaguar I-Pace, der bei Magna Steyr in Graz gefertigt wird, ist das einzige batterieelektrische Fahrzeug der britischen Marke. Den Analysten von IHS Markit zufolge konnte JLR 2019 rund 20.000 Einheiten absetzen, für 2020 gehen die Schätzungen von 23.000 Einheiten aus.

Das Werk des Zulieferers LG Chem im polnischen Breslau steht nicht zum ersten Mal im Fokus entsprechender Gerüchte. Ein Bericht der französischen Zeitung L’Echo legt nah, dass Nachschubprobleme für die Fertigung des Audi E-Tron in Brüssel ihren Ursprung ebenfalls am Standort von LG Chem hatten.