GAC Toyota

Medienberichten zufolge haben von den vier Toyota-Produktionsstätten die Werke in Changchun und Guangzhou den Betrieb aufgenommen. Bild: Toyota

| von Stefan Grundhoff

Wie das japanische Nachrichtenmagazin Mainichi berichtet, haben von den vier Toyota-Produktionsstätten die Werke in Changchun und Guangzhou den Betrieb aufgenommen, während die Fertigung in Tianjin und Chengdu ab heute (18. Februar) beziehungsweise 24. Februar wieder starten sollen.

„Da wir die Situation der örtlichen Teilehersteller erst kennen, wenn wir den Betrieb in unseren Werken wieder aufnehmen, möchten wir sie vorsichtig betreiben, wobei Sicherheit oberste Priorität hat", erklärt Toyota-Präsident Akio Toyoda.

Unabhängig davon hat Mazda den Betrieb in seinem chinesischen Werk in Nanjing mit reduzierter Leistung wieder aufgenommen, während das Werk in Changchun zu einem späteren Zeitpunkt starten soll. Mazda bereitet sich auch auf die Inbetriebnahme seines Motorenwerks in Nanjing vor.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.