Alpina hat zur Sommersaison 2015, in der das Unternehmen seinen 50. Geburtstag feiert, erstmals zwei Cabriolets auf Basis der BMW 4er-Reihe kreiert. Schnell sind beide; doch der offene Alpina D4 ist bei aller Dynamik ein echter Sparmeister.

Alpina beschenkt sich nicht nur mit den limitierten Editionsmodellen B5 / B6 selbst. Auch die Cabriofreunde der kleineren 4er-Baureihe kommen mit neuen Modellen auf ihre sportlichen Kosten. Angetrieben wird der BMW Alpina B4 Bi-Turbo Cabrio vom bekannten Dreiliter-Reihensechszylinder, der 301 kW / 410 PS und ein maximales Drehmoment von 600 Nm leistet. So schafft der Viersitzer den Spurt 0 auf Tempo 100 in 4,5 Sekunden und durchbricht mit 301 km/h Höchstgeschwindigkeit die 300er-Marke. Der Verbrauch: 8,0 Liter.

Erstmals in der Firmengeschichte gibt es von Alpina ein Cabrio mit Dieselmotor. Der 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Diesel mit doppelter Turboaufladung leistet 257 kW / 350 PS und 700 Nm maximales Drehmoment. So wird das D4 Bi-Turbo Cabrio in 5,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 275 km/h. Noch spektakulärer ist bei diesem Tatendrang der Normverbrauch von 5,9 Litern Diesel auf 100 Kilometer.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?