Baojun E 200

Baojun hat damit begonnen, sein Elektrofahrzeug vom Type E 200(EV) mit verbesserter Reichweite in China zu verkaufen. Bild: Baojun

Laut GM-Angaben verfügt der Konkurrent des Smart Fortwo ed über eine erweiterte Reichweite von 250 Kilometern. Der Doppelsitzer wird zu Preisen von 54.800 und 64.800 CNY in zwei Varianten angeboten, wobei bei einer Bestellung innerhalb der ersten 30 Tage ein Rabatt von 5.000 CNY gewährt wird.

Der elektrische Kleinwagen ist gerade einmal 2,50 Meter lang, 1,61 Meter hoch und hat einen Radstand von 1,60 Metern. Baojun bietet für sein Einstiegsmodell acht Jahre oder 120.000 km Garantie auf sein Batteriesystem.

Der Baojun E 200 ist ein A-Segment-Schrägheckmodell auf Basis der WM-Plattform, die er sich mit dem E 100 teilt. Das Elektromobil wurde im Oktober letzten Jahres in den Handel gebracht und verkaufte im vergangenen Jahr nach IHS-Informationen 11.676 Fahrzeuge. In diesem Jahr will der chinesische Anbieter immerhin 29.700 Einheiten verkaufen. Um seine E-Serie in kleineren chinesischen Städten zu bewerben, rüstet SAIC-GM auch die Produktionslinien in Chongqing um, um Batteriefahrzeuge herzustellen.