Skoda Kamiq

Neues Skoda City-SUV heißt Kamiq: In der Sprache der Inuit beschreibt das Wort den Zustand, wenn etwas wie eine zweite Haut in jeder Situation perfekt passt. Bild: Skoda Auto Deutschland

| von Roswitha Maier

Mit dem neuen Skoda Kamiq geht der tschechische Automobilhersteller den nächsten Schritt in seiner SUV-Offensive und erweitert sein Angebot um ein kompaktes Einstiegsmodell für den europäischen Markt. Der neue Kamiq verbinde die Agilität und das Fahrverhalten eines Kompaktfahrzeugs mit den klassischen Vorteilen eines SUV wie höhere Sitzposition, bessere Übersicht, bequemeres Ein- und Aussteigen sowie eine größere Bodenfreiheit, so der Hersteller.  

Auf Basis des Modularen Querbaukastens (MQB) des Volkswagen-Konzerns bietet der Kamiq neue Assistenzsysteme und zahlreiche Simply Clever-Features, verrät Skoda. Der Name Skoda Kamiq ist in China als Modellbezeichnung bereits etabliert und passt daher perfekt für das neue Crossover-Modell. 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.