Ein Batterie-elektrisch angetriebener Ford-150 zieht in einem Promotion-Video von Ford 10 Eisenbahnwagons mit einem Gesamtgewicht von 450 Tonnen hinter sich her. Bild: Ford

| von Andreas Karius

Linda Zhang, Chef-Ingenieurin des Ford F-150, stellt in dem aktuellen Video die Zugkraft des Bestsellers unter Beweis, indem der rein batterie-elektrisch angetriebene F-150 BEV (BEV = Battery Electric Vehicle) aus eigener Kraft zehn doppelstöckige Eisenbahn-Waggons, in denen normalerweise Fahrzeuge transportiert werden, mit einem Gesamtgewicht von mehr als 450 Tonnen zieht – über eine Strecke von 1.000 Fuß, das sind rund 305 Meter, und entspricht der Länge von 42 hintereinander aufgereihten Exemplaren des Ford F-150, Modelljahr 2019. 42, weil der F-150 seit mittlerweile 42 Jahren der bestverkaufte Pick-up in den USA ist.

In einem früheren Video hatte Ford einen Pick-up vom Typ Ranger vor 15 Wohnwagen gespannt und diesen langen Zug augenzwinkernd von einem drängelnden Audi überholen lassen.

Promotionvideo: Ford Ranger zieht 15 Wohnwagen