Volvo_Elektromodell_Concept 4-2

Das erste, jetzt für 2019 bestätigte reine Elektromodell von Volvo basiert auf dem 2016 vorgestellten Concept Car 4.2. Bild: Volvo

Beim ersten rein elektrischen Auto mit dem Label der Schwedenmarke handelt es sich um die Serienversion des 2016 gezeigte 40.2 Konzept. Der damals ebenfalls vorgestellte 40.1 ist in Gestalt des XC40 inzwischen Realität geworden und steht vor dem Verkaufsstart in Europa. Wie der XC40 und die gesamte 40er Reihe soll das erste Volvo EV auf der CMA-Plattform entstehen. Diese Architektur haben die Schweden gemeinsam mit der Schwestermarke Geely entwickelt.

Pläne für den ersten elektrischen Volvo und den Launchtermin 2019 hat Entwicklungschef Henrik Green gegenüber der britischen Autocar bestätigt. Dabei kündigte Green eine Reichweite für den Stromer von umgerechnet etwa 500 Kilometer an. Bei der Vorstellung des Concept Cars im Jahr 2016 war die Rede noch von 350 Kilometer Reichweite. Dazu sagte Green gegenüber dem Magazin, dass man angesichts des gegenwärtigen Entwicklungstempos die Anforderungen nahezu monatlich aktualisieren müsse.

Mit der Ankündigung ist jetzt schon klar: 2019 kommt es zum Quervergleich der Kompakt-Stromer von Volvo und VW. Die Wolfsburger haben für den ID ganz ähnliche Leistungsdaten angekündigt wie jetzt die Schweden. Volvo hat angekündigt, ab 2019 für alle Modelle auch elektrisch angetriebene Varianten anzubieten. Als zweiter reiner Stromer der Marke wird bereits der XC40 genannt. Das dauert aber noch: vom kompakten Schweden-SUV kommt jetzt erst einmal im Herbst die Plug-in-Hybrid-Version.

Das ist die I.D.-Familie von VW

  • VW I.D. Crozz - die Neuauflage der IAA 2017. Bild: Volkswagen

    VW I.D. Crozz - die Neuauflage der IAA 2017. Bild: Volkswagen

  • VW I.D. Crozz - erstmals gab es die Studie in Shanghai zu sehen. Bild: Volkswagen

    VW I.D. Crozz - erstmals gab es die Studie in Shanghai zu sehen. Bild: Volkswagen

  • Der Innenraum des VW I.D. Crozz. Bild: Volkswagen

    Der Innenraum des VW I.D. Crozz. Bild: Volkswagen

  • VW I.D. Crozz II. Bild: Volkswagen

    VW I.D. Crozz II. Bild: Volkswagen

  • Skoda Vision E - eng mit dem VW I.D. Crozz verwandt. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - eng mit dem VW I.D. Crozz verwandt. Bild: Ivo Hercik

  • VW I.D. Crozz - Platz für vier bis fünf Personen. Bild: Volkswagen

    VW I.D. Crozz - Platz für vier bis fünf Personen. Bild: Volkswagen

  • Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

  • VW I.D. Crozz. Bild: Volkswagen

    VW I.D. Crozz. Bild: Volkswagen

  • Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik