Toyota Yaris

Mehr als 37.000 Mal wurde der neuen Yaris von Toyota bereits bestellt. Das ist rund das Fünffache des monatlichen Verkaufsziels für das Modell. Bild: Toyota

| von Stefan Grundhoff

Die Japaner haben den neuen Kleinwagen im Oktober 2019 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Rund 45 Prozent der Bestellungen für den neuen Toyota Yaris entfallen auf die geplanten Hybridvarianten. Der Yaris basiert auf der TNGA-Plattform (Toyota New Global Architecture), auf der auch die kommenden Kompaktwagen des Autoherstellers unterwegs sein werden. Der Yaris ist das erste Fahrzeug der Kleinwagenklasse, das auf der TNGA-Plattform entwickelt wurde.

Laut den Daten von IHS wird das Verkaufsvolumen des Toyota Yaris im Jahr 2020, dem ersten vollen Verkaufsjahr für das Modell der nächsten Generation, auf rund 80.000 Einheiten prognostiziert.