Audi A8 W12 Quattro

2016 produzierte Audi rund 24.000 Einheiten der aktuellen Generation. Bild Audi

Die Analysten von IHS Markit prognostizieren, dass die Produktion für den neuen A8 Ende 2017 beginnt. Die Zahl der produzierten Autos wird von rund 24.000 Einheiten der alten Version im Jahr 2016 auf einen Bereich rund um 40.000 Einheiten der nächsten Generation ansteigen.

Wie die Motor Authority berichtet, soll Audi die nächste Generation seines Stauassistenten in der neuen Modellversion verbaut haben, der den Fahrer im zähfließenden Verkehr bis knapp 60 km/h. Laut dem Bericht soll das neuaufgesetzte Audi-Flaggschiff auf der MLB-Plattform bauen.

Neuer A8 soll dem Conceptcar Prologue sehr ähnlich sehen

  • Statt eines V8-Power-Triebwerks ist der Prologue Avant seriennah mit dem Plug-in-Hybridmodul des

    Statt eines V8-Power-Triebwerks ist der Prologue Avant seriennah mit dem Plug-in-Hybridmodul des Audi Q7 E-tron quattro ausgerüstet. Alle Bilder: Audi / press-inform

  • Ebenso sehenswert wie innovativ zeigt sich die Ingolstädter Überbrückungsmusik im Innenraum.

    Ebenso sehenswert wie innovativ zeigt sich die Ingolstädter Überbrückungsmusik im Innenraum.

  • Der drei Liter große Commonrail-Diesel leistet zusammen mit dem Elektromodul 335 kW / 455 PS und

    Der drei Liter große Commonrail-Diesel leistet zusammen mit dem Elektromodul 335 kW / 455 PS und 750 m maximales Drehmoment.

  • Die rein elektrische Reichweite des maximal 250 km/h schnellen Audi beträgt 54 Kilometer.

    Die rein elektrische Reichweite des maximal 250 km/h schnellen Audi beträgt 54 Kilometer.