Cadillac CT5

Ab Herbst kommt der Cadillac CT5 auch aus China. Bild: press-inform

| von Stefan Grundhoff

Wie das Magazin Gasgoo berichtet, wird der in China gefertigte Cadillac CT5 in den beiden Ausstattungsvarianten Premium Luxury und Sport erhältlich sein. Der 4,92 Meter lange Crossover wird von einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor angetrieben, der die Emissionsnormen von China 6 erfüllt.

Cadillac strebt für dieses Jahr ein globales Umsatzwachstum im zweistelligen Prozentbereich an. Die Zuwächse in China sollen eine wichtige Rolle für das angestrebte weltweite Umsatzwachstum von Cadillac spielen. Die Auslieferungen von Fahrzeugen der Marke Cadillac in China beliefen sich im ersten Halbjahr 2019 auf insgesamt 110.207 Einheiten. Bis Ende des Jahres sollen die China-Verkäufe bei rund 215.000 Einheiten liegen. Cadillac verzeichnet mit seiner wachsenden lokalen Produktpalette seit 2016 ein hohes zweistelliges Umsatzwachstum. Zu den meistverkauften Modellen der Cadillac-Markenpalette in China zählen die ATS-Limousine, die XTS-Limousine sowie die Sport Utilitys XT4 und XT5 Fahrzeuge.