Renault SUV Moskau Motorshow

Ein erster Ausblick auf den neuen Renault SUV, der im August auf der Moskau Motorshow seine Weltpremiere feiern soll. Bild: Renault

| von Stefan Grundhoff

Das zumindest offiziell noch namenlose Fahrzeug basiert auf der B0-Plattform, auf der unter anderem Modelle wie der Dacia / Renault Duster und der Renault Captur unterwegs sind. Der kompakte SUV wird im Renault-eigenen Avtoframos-Werk / Moskau in Produktion gehen und die bekannte Palette von 1,5-Liter-Diesel- und Benzinmotoren haben. Laut der Produktionsprognose von IHS Markit wird der C-SUV 2019 in Produktion gehen und im Jahr 2020 einen Produktionsspitzenwert von 26.000 Einheiten erreichen.