Renault SUV Moskau Motorshow

Ein erster Ausblick auf den neuen Renault SUV, der im August auf der Moskau Motorshow seine Weltpremiere feiern soll. Bild: Renault

Das zumindest offiziell noch namenlose Fahrzeug basiert auf der B0-Plattform, auf der unter anderem Modelle wie der Dacia / Renault Duster und der Renault Captur unterwegs sind. Der kompakte SUV wird im Renault-eigenen Avtoframos-Werk / Moskau in Produktion gehen und die bekannte Palette von 1,5-Liter-Diesel- und Benzinmotoren haben. Laut der Produktionsprognose von IHS Markit wird der C-SUV 2019 in Produktion gehen und im Jahr 2020 einen Produktionsspitzenwert von 26.000 Einheiten erreichen.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?