etron-sound-of-silence

Softwareprobleme bremsen e-tron-Auslieferung aus: Ein Audi-Sprecher habe bestätigt, dass "Software-Überarbeitungen" in einigen Bereichen zulassungsrelevant seien. Im vorliegenden Fall gehe es um eine "Verbesserung im Sinne der Käufer". Bild: Audi

Die Auslieferung des ersten Elektroautos von Audi wird sich nach einem Bericht der Bild am Sonntag wegen Zulassungsproblemen verzögern. Die Software beim Audi e-tron funktioniere nicht einwandfrei und müsse überarbeitet werden, schreibt die Zeitung. Ein Audi-Sprecher habe bestätigt, dass "Software-Überarbeitungen" in einigen Bereichen zulassungsrelevant seien. Im vorliegenden Fall gehe es um eine "Verbesserung im Sinne der Käufer". "Die Softwareänderung resultiert Stand heute in einer vier Wochen späteren Auslieferung der Händlerfahrzeuge", zitiert die Zeitung den Sprecher. Insider gingen allerdings von einer mehrmonatigen Verzögerung aus.