Nissan Logo

Nissan will eigenen Aktien zurückkaufen. Bild. Nissan

| von Gabriel Pankow

Das wiederum entspricht einem Volumen von 6,7 Prozent der Nissan-Aktien, teilte Japans nach Absatz zweitgrößter Autobauer mit. Der Aktienrückkauf soll noch diese Woche beginnen.

Renault, mit 43,4 Prozent an dem Japan-OEM beteiligt, wird einen Teil seiner Aktien an Nissan verkaufen, wie die beiden Hersteller vereinbarten. Damit bleibt der Renault-Anteil am japanischen Partner stabil.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?