Tesla Model 3

Der Großteil der Tesla-Auslieferungen im dritten Quartal entfiel mit über 90 Prozent auf das Model 3. Bild: Tesla

| von Roswitha Maier

Damit stellte Tesla einen neuen Rekord auf und übertraf sowohl den Wert aus dem Vorjahr von 97.000 Autos als auch den aus dem Vorquartal von 90.650 bei Weitem. Analysten hatten mit rund 137.000 Auslieferungen gerechnet.

Mit 124.100 Stück entfiel der Großteil der Auslieferungen auf das Model 3 und das Model Y. Die älteren, größeren und deutlich teureren Modelle S und X steuern indes immer weniger zum Absatz bei. Insgesamt produzierte Tesla im dritten Quartal nach eigenen Angaben 145.036 Fahrzeuge. Angaben zur Finanzlage sollen erst später mit dem Geschäftsbericht folgen. Tesla hatte zuletzt erstmals seit Firmengründung 2003 vier Quartale in Folge mit Gewinn geschafft.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.