Toyota Hybridbauteile TMMP Polen

Toyota hat angekündigt, die Produktion von Hybridbauteilen im polnischen Werk Walbrzych mittels einer 140-Millionen-Euro-Investition zu steigern. Bild: Toyota

| von Stefan Grundhoff

Die neue Investition in die Produktion von Hybridkomponenten soll bis zum Jahre 2022 abgeschlossen sein. Damit können in den beiden polnischen Werken von Toyota rund 309.000 Hybridmotoren pro Jahr hergestellt werden. Die Antriebsstränge werden in Fertigungsstraßen von Toyota, PSA und Lotus in Tschechien, Großbritannien, Frankreich, der Türkei, Russland, Südafrika und Japan exportiert.

Die Produktion des Hybridgetriebes für den 1,8-Liter-Motor begann im November 2018 in Polen. Erst im September wurde bekannt, dass Toyota mit dem Bau eines 2,0-Liter-Benzinmotors aus der neuen TNGA-Familie in Jelcz-Laskowice begonnen hat.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?