Aktien Thumb

Aktie im Fokus: BMW dreht mit erhöhtem Ergebnisausblick ins Plus.

Die Aktie des Münchner Automobilbauers BMW  ist im Gefolge positiver Aussagen zur Geschäftsentwicklung am Montagmittag ins Plus gedreht.

Gegen 14.14 Uhr gewinnt der Titel 0,2 Prozent auf 66,86 Euro, nachdem er im Vorfeld der Aussagen bei 65 Euro notierte. Das Unternehmen hatte am Vormittag die Prognosen für den Absatz und das Ergebnis 2011 nach oben genommen. Angesichts der weltweit hohen Nachfrage auf den internationalen Automobilmärkten im zweiten Quartal sowie im Gesamtjahr 2011 geht die BMW Group von einer deutlich besseren Geschäfts- und Ergebnisentwicklung aus, als bislang angenommen.

“In einem solchen Markt sorgt eine derartige Nachricht natürlich für Shorteindeckungen”, meint ein Händler. Ganz überraschend erfolge die Anhebung angesichts der nicht endenden Erfolgsmeldungen aus der Automobilindustrie zwar nicht, aber zumindest sei es förderlich für die darnieder liegende Stimmung. Auch andere Automobilwerte profitierten von den Aussagen.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke