Aktien Thumb

Aktie im Fokus: Citigroup stuft General Motors auf "buy".

Itay Michaeli, Analyst der Citigroup, stuft die Aktie von General Motors weiterhin mit “buy” ein.

General Motors habe für das zweite Quartal einen Umsatz von 39,4 Mrd. USD ausgewiesen, während man bei der Citigroup lediglich mit 36,4 Milliarden US-Dollar kalkuliert habe. Das EBIT habe sich auf 3,0 Milliarden US-Dollar belaufen (Citigroup-Prognose: 2,8 Milliarden US-Dollar), während das EPS 1,54 US-Dollar betragen habe (Citigroup-Prognose: 1,26 US-Dollar). Die Konsensschätzung, die in den vergangenen vier Wochen um 0,09 US-Dollar auf 1,19 US-Dollar angestiegen sei, habe das Unternehmen ebenfalls übertreffen können. Das Management gehe davon aus, dass sich das EBIT des zweiten Halbjahres leicht unter dem Niveau der ersten Jahreshälfte bewegen werde.

Nach Einschätzung der Citigroup sei die General Motors-Aktie auf dem aktuellen Niveau überzeugend bewertet. Die führende Marktposition des Unternehmens in den Emerging Markets sollte dem Anteilschein auch in einem schwierigeren makroökonomischen Umfeld positive Impulse verleihen. Das Kursziel belasse man bei 48,00 US-Dollar.

Die Analysten der Citigroup vergeben für den Anteilschein von General Motors das Rating “buy”.

Alle Beiträge zu den Stichworten General Motors Aktie

4investors