Alfa Romeo Giulia

Einige Alfisti warten sicher schon voller Sehnsucht, bis sie endlich die Giulia - Alfas neues Topmodell - ordern können. Bild: FCA

Die Ausstattungslinie Super ist laut Alfa Romeo speziell für Firmenkunden und Selbstständige konfiguriert. Das Motorenangebot besteht aus einem neu entwickelten 2,2-Liter-Turbodiesel mit wahlweise 100 kW (136 PS), 110 kW (150 PS) oder 132 kW (180 PS) sowie einem V6-Benziner mit Bi-Turbo-Aufladung, der aus 2,9 Liter Hubraum 375 kW (510 PS) holt. Die Turbodiesel sind mit Sechsgang-Handschaltgetriebe oder Achtgang-Automatikgetriebe kombinierbar, der Benziner ist grundsätzlich mit manuellem Sechsganggetriebe ausgerüstet.

Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung der Ausstattungslinie Giulia gehören unter anderem Kollisionswarnsystem mit autonomer Notbremsfunktion mit Fußgänger-Erkennung, integriertes Bremssystem, Spurhalteassistent und Geschwindigkeitsregelanlage mit wählbarer Geschwindigkeitsbegrenzung. Die Serienausstattung umfasst außerdem 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Zweizonen-Klimaautomatik, Fahrdynamikregelung Alfa D.N.A. sowie das Infotainmentsystem Alfa Connect mit 6,5 Zoll großem Bildschirm.

In der mittleren Ausstattungslinie Super bietet die neue Giulia zusätzlich unter anderem mit einer Leder/Stoff-Kombination bezogene Sitze, Fensterrahmen mit Zierleiste in Chrom-Optik, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie das Fahrzeuginformations-Center mit 7 Zoll großem Bildschirm und Parksensoren hinten.

Topmodell der Baureihe ist die Giulia Quadrifoglio. Zur exklusiven Serienausstattung gehören Sportsitze mit Bezügen aus Leder/Alcantara-Mix und das Quadrifoglio-Sportlenkrad mit rotem Motorstart-Knopf. Die Motorhaube und das Dach sind aus Kohlefaser gefertigt, ebenso bestehen im Innenraum die Dekorleisten an Armaturentafel, Mittelkonsole und Türen aus Kohlefaser.  Für erhöhte Sicherheit sorgen der Totwinkel-Assistent (Blind Spot Monitoring), die Rückfahrkamera und die Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischer Kurvenlicht-Funktion, Scheinwerferwaschanlage und LED-Tagfahrlicht.

Das Topmodell von Alfa Romeo können die Kunden darüber hinaus mit drei Ausstattungspaketen weiter individualisieren. Im Sport-Paket - verfügbar für die Ausstattungslinie Super - sind ein Sportlenkrad, Sportpedale und Fußstütze aus Aluminium, Dekorleisten an Armaturentafel, Mittelkonsole und Türen aus Aluminium, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht, Scheinwerferwaschanlage und LED-Tagfahrlicht, Fensterrahmen mit Zierleiste in glänzendem Schwarz sowie lackierte Bremssättel (Wahlweise: Schwarz, Rot oder Gelb), enthalten. Das Assistenz-Paket  - verfügbar für die Giulia und Super - bietet die Rückfahrkamera mit dynamischen Führungslinien, Fernlichtassistent (AHB), den Totwinkel-Assistenten (Blind Spot Monitoring) mit Bewegungserkennung hinten (RCPD), Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend sowie Parksensoren vorne und hinten beziehungsweise vorne bei Ausstattungslinie Super.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?