Aston Martin Vanquish Volante

James Bonds bevorzugte Automarke bekommt einen neuen Boss. – Bild: Aston Martin/press-inform

Mit Palmer reiht sich die nächste Führungskraft in den Manager-Exodus bei Renault-Nissan ein. Schon im letzten Jahr verließ die Nummer zwei von Renault ? Carlos Tavares ? den Konzern. Tavares leitet mittlerweile den Konkurrenten PSA. Anschließend verlor die Nobeltochter von Renault-Nissan, Infiniti, Johan des Nysschen als Chef. Auch der für Europa zuständige Manager Fintan Knight verließ den Premiumautobauer.

Palmer war zuletzt bei Infiniti für die Zusammenarbeit mit Daimler verantwortlich. Pikant: Die Stuttgarter halten einen kleinen Anteil an Aston Martin und weiteten vor Kurzem die Kooperation mit der britischen Sportwagenschmiede aus. Nachfolger von Palmer bei Nissan ist Philippe Klein.

Gabriel Pankow / Quelle: Reuters