Audi_Hubert_Waltl_2016

Audi-Produktionschef Hubert Waltl: Erprobung autonomer Fahrfunktionen auch in der Produktion. Bild WP Steinheisser

Im Vordergrund steht bei der Entwicklung des autonomen Fahrens, wie sich die Autos im Straßenverkehr bewegen. Dass autonome Fahrfunktionen auch zur Effizienzsteigerung in der Produktion beitragen können, sagte Waltl beim laufenden AUTOMOBIL FORUM in München.

So erprobe man beim kommenden Audi A8 die autonome Fahrt vom Produktionsende bis zum Auslieferungsplatz. Dabei findet das Fahrzeug dem ihn zugewiesenen Parkplatz zur weiteren Auslieferung ohne Fahrer. Bislang laufe der Versuch vielversprechend, sagte Waltl: „Unter bestimmten Bedingungen klappt es“, sagte er – ohne allerdings zu verraten, wie diese bestimmten Bedingungen aussehen.