e

Franz Reiner (51) wird neuer Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG, die ab dem 24. Juli Daimler Mobility AG heißen wird.

| von Roswitha Maier

Als Vorstandsvorsitzender führt Franz Reiner, bislang Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank und Vorstand Daimler Financial Services für die Region Europa, ab sofort den Finanzierungs- und Mobilitätsdienstleister des Daimler-Konzerns. Sein Vorgänger Klaus Entenmann geht in den Ruhestand.

Franz Reiner, seit 1992 in unterschiedlichen Funktionen innerhalb des Konzerns, war zuletzt Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank und im Vorstand von Daimler Financial Services für die europäischen Märkte zuständig. Von 2009 bis 2012 sammelte er Erfahrungen in den USA, wo er als Vorstand die gesamte Region Nord- und Südamerika verantwortete.

„Wir werden auch als Daimler Mobility AG in Zukunft Finanzierung, Leasing, Versicherung und Flotten-Management anbieten. Darüber hinaus stellen wir das Unternehmen für die Herausforderungen und Chancen des neuen Mobilitätszeitalters auf. Dabei gilt es, im Rahmen der Daimler-Strategie, ein führender Anbieter von Mobilitätsdiensten zu werden und gleichzeitig ein führender Fahrzeughersteller zu bleiben“, so Franz Reiner.

Dafür wurde das neue Vorstandsressort für Mobilität geschaffen: Jörg Lamparter wird den Bereich „Digital and Mobility Solutions“ leiten und direkt an Franz Reiner berichten. Lamparter war zuvor als „Head of Mobility Services“ maßgeblich an dem Mobilitäts-Joint Venture mit BMW beteiligt, welches seit Februar 2019 Services wie unter anderem SHARE NOW (ehemals car2go und Drive Now), FREE NOW (ehemals mytaxi) oder REACH NOW (ehemals moovel) anbietet.