Automotive Innovations Award Audi

Audis Chefentwickler Stefan Knirsch (2.v.l.) nahm den Automotive Innovations Award entgegen. Bild: Audi

So gingen auch die die ersten Plätze in den Kategorien "Connected Car" und "Fahrzeugkonzepte/Karosserie" an die VW-Tochter. "Diese Auszeichnungen sind für unsere Mannschaft Lob und Antrieb zugleich", so Stefan Knirsch, Vorstand für Technische Entwicklung der Audi AG. "Wir sind Innovationstreiber bei klassischen und alternativen Antrieben, bei Leichtbau und Fertigungsverfahren, bei Konnektivität, Fahrerassistenz und pilotiertem Fahren – und wir arbeiten permanent daran, unseren Vorsprung durch Technik zu erhalten."

Das Center of Automotive Management und die PricewaterhouseCoopers AG verleihen den Automotive Innovations Award in diesem Jahr zum fünften Mal. In die Bewertung flossen mehr als 1.400 Innovationen von 20 Automobilherstellern und 50 Marken ein.