Cornelia Rudloff-Schäfer, DPMA

“Das Deutsche Patent- und Markenamt als Tor zur Welt” ist der Titel des Vortrags von Cornelia Rudloff-Schäffer auf dem AUTOMOBIL FORUM 2015. Bild: DPMA

“Deutsche Unternehmen wissen um die Bedeutung von Innovationen und investieren kräftig in Forschung und Entwicklung”, sagt Rudloff-Schäffer und stellt klar, dass Erfindungen ein Pfeiler des wirtschaftlichen Wohlstand sind. “Die Innovationskraft der heimischen Wirtschaft schafft nicht nur Arbeitsplätze und positive Exportbilanzen, sondern garantiert Deutschland nach wie vor einen vorderen Platz im Wettlauf um marktfähige Innovationen.” 65.958 Erfindungen wurden im Jahr 2014 beim DPMA zur Patentprüfung angemeldet. Dies waren 2.785 Anmeldungen (4,4 Prozent) mehr als 2013.

Info-Button AUTOMOBIL FORUM


Christiane Habrich-Böcker/ks