Der Audi-Standort Neckarsulm war im vergangenen Jahr mit dem renommierten Automotive Lean Production Award in der Kategorie OEM ausgezeichnet worden. Der Werkleiter des Audi-Standorts Neckarsulm, Helmut Stettner, freute sich dermaßen über die Leistungen seiner Mannschaft, dass er 2017 als Gastgeber für den Automotive Lean Production Kongress fungierte. Hier das Video im Nachgang der Veranstaltung.

Audi Neckarsulm ist das komplexeste Werk im Volkswagen-Konzern und verarbeitet insgesamt mehr als 56.000 Bauteile von rund 1.200 Lieferanten aus der ganzen Welt. Diese Vielfalt zu beherrschen ist für die Neckarsulmer Experten nur durch sichere und effiziente Abläufe möglich. Daher fertigt der Standort über die komplette Prozesskette nach den Standards des Audi Produktionssystems.

AUTOMOBIL PRODUKTION und Agamus Consult prämierten im November 2017 zum mittlerweile zwölften Mal besonders effizient arbeitende Werke und Unternehmen, die sich dem europäischen Wettbewerb zum Thema Lean und Managementsysteme stellen. Das Motto des Awards: „Von den Besten lernen“.