Benteler Logo

Der Automobilzulieferer Benteler übernimmt zwei Teilbetriebe aus der Insolvenzmasse der Wilco Wilken Lasertechnik. – Bild: Benteler

“Durch die Übernahme der Laseranlagen können wir weiterhin sicherstellen, dass wir die gewohnten Kapazitäten an Strukturteilen in gleichbleibend hoher Qualität unseren Kunden zur Verfügung stellen können”, erklärt James Sheehan, Mitglied der Geschäftsführung bei Benteler Automobiltechnik.

Wilco Wilken betreibt in den Benteler Supplierparks in Paderborn und Weidenau 16 Laser. An beiden Standorten sind insgesamt rund 100 Mitarbeiter des Lasertechnik-Spezialisten beschäftigt. Diese beiden Teilbetriebe werden samt Mitarbeitern ab dem 1. September durch eine eigenständige Benteler Tochtergesellschaft übernommen. Das Tochterunternehmen wird zukünftig unter dem Namen Benteler Laser Application firmieren.

Alle Beiträge zum Stichwort Automobilzulieferer

Gabriel Pankow / Quelle: Benteler