Oliver Ferschke (zweiter v.l.), Leiter Personalmarketing und Employer Branding der BMW Group, nimmt

Oliver Ferschke (zweiter v.l.), Leiter Personalmarketing und Employer Branding der BMW Group, nimmt den Randstad Award 2016 entgegen. Bild: BMW

Basierend auf der größten Employer Branding Studie der Welt zeichnen die Randstad Awards jährlich die attraktivsten Unternehmen aus. Dieses Jahr wurden in Deutschland über 7.100 Arbeitnehmer und Arbeitssuchende zwischen 18 und 65 Jahren befragt.

"Diese Auszeichnung verdanken wir der gelebten Leidenschaft unserer Mitarbeiter, durch die sich die Attraktivität als Arbeitgeber authentisch vermitteln lässt", sagte Oliver Ferschke, Leiter Personalmarketing und Employer Branding der BMW Group. "Um weiterhin attraktiv zu bleiben, werden wir auch in Zukunft Maßnahmen entwickeln, die einen extensiven Dialog und die Erlebbarkeit des Unternehmens, der Marke und der dahinterstehenden Menschen ermöglichen."

Mit Belegung des ersten Platzes setzte sich die BMW Group unter anderem gegen die Fraunhofer Gesellschaft (Platz 2) und Audi (Platz 3) durch.