Die BMW Zentrale in München

Der BMW Group Bericht 2020 vereint erstmals den Geschäftsbericht und den Sustainable Value Report. Bild: BMW

Der integrierte Bericht werde fortan zur Jahreskonferenz der BMW Group erscheinen und deren ökonomische Leistung sowie ihren ökologischen und gesellschaftlichen Beitrag aufzeigen, teilt das Unternehmen im Vorfeld der Jahreskonferenz mit. Er erscheint als digitales Format und wird ab dem 17. März abrufbar sein. Geschäftsmodell und Nachhaltigkeit seien beim Unternehmen nicht zu trennen, sagt Nicolas Peter, Finanzvorstands der BMW AG. Man steuere die BMW Group sowohl nach finanziellen als auch nach nicht-finanziellen Kenngrößen, und über diese berichte man transparent Jahr für Jahr. "Gerade als Premiumhersteller ist es unser klarer Anspruch, in der Branche mit gutem Beispiel voranzugehen und Verantwortung zu übernehmen. Kennzahlen, die unser nachhaltiges Handeln ausweisen, stehen in unserer Berichterstattung gleichberechtigt den finanziellen Kennzahlen gegenüber.“

Im Zuge der Ankündigung des ersten integrierten Konzernberichts verweist das Unternehmen auf wesentliche Meilensteine bei den bislang definierten Nachhaltigkeitszielen. So konnte man etwa die CO2-Emissionen der europäischen Neufahrzeugflotte der BMW Group zwischen 1995 und 2020 um 53 Prozent senken. Mit Blick auf die Zukunft habe man sich ehrgeizige Ziele zur Senkung von CO2-Emissionen bis zum Jahr 2030 gesetzt. Dies erstmals über den gesamten Lebenszyklus von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase. So sollen über die gesamte Bandbreite die CO2-Emissionen je Fahrzeug um mindestens ein Drittel gesenkt werden. Mit Blick auf die Lieferkette werde man die CO2-Emission je Fahrzeug verglichen mit 2019 um mindestens 20 Prozent senken.

Die CO2-Ziele der BMW Group wurden von der Science Based Targets Initiative (SBTI) inzwischen offiziell validiert. Damit sei bestätigt, dass die Nachhaltigkeitsziele nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen dazu beitragen, die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens zu erreichen, heißt es beim Unternehmen. In den kommenden Jahren sei es der Anspruch, anhand des Integrierten Berichts transparent über die Fortschritte bei der Erreichung der Ziele zu berichten. Dabei orientiere sich der BMW Group-Bericht an den Regeln des International Integrated Reporting Council (IIRC).

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?