X7 und Lidartechnologie

Die neuen BMW-Modelle wie das Topmodell X7 sollen mit neuester Radar- und Lidartechnologie ausgestattet werden. Bild: BMW

| von Stefan Grundhoff

Blackmore ist ein führender Entwickler von frequenzmodulierten Lidarwellen für die Automobilindustrie. Man will die Investition nutzen, um die Produktion ihres FMCW-Lidar-Sensors zu skalieren. Nach Aussagen des Unternehmens hat die Technologie von Blackmore Wettbewerbsvorteile gegenüber traditionellen gepulsten Lidar-Systemen und so die Entwicklung von selbstfahrenden Fahrzeugen beschleunigt. Zach Barasz, Partner von BMW i Ventures: „Fortschritte in neuen Sensortechnologien wie Lidar werden Autos sicherer und schließlich autonom machen. Blackmore hat einzigartige und innovative FMCW Lidar-Technologie, die eine neue Dimension von Daten für zukünftige Fahrzeuge.“

Das Subunternehmen BMW i-Ventures wurde geschaffen, um in Start-up-Technologie zu investieren und schneller zur Kommerzialisierung beizutragen. Das Unternehmen hat die Größe seiner Investition in Blackmore jedoch nicht angegeben. Zu den jüngsten Investitionen zählt auch die Finanzierung des selbstfahrenden Start-ups May Mobility.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.