ING Logo

Der niederländische Finanzkonzern ING will sein Autoleasinggeschäft an BMW verkauft. - Bild: ING

Der Wert der Transaktion liege bei 700 Millionen Euro, teilte die ING am Freitag in Amsterdam mit. Der Kaufpreis wurde von BMW und der Bank übereinstimmend mit 637 Millionen Euro angegeben. Damit stärke BMW seine Marktposition im europäischen Flottenmanagement, hieß es.

Vorbehaltlich der Zustimmung der relevanten Wettbewerbsbehörden dürfte die Transaktion im vierten Quartal 2011 erfolgen. ING Car Leasing sei mit 240.000 Fahrzeugen und 1.200 Mitarbeitern einer der führenden Leasing- und Flottenmanagement-Anbietern in acht Ländern Europas. Die BMW-Leasingtochter Alphabet erweitere mit dem Kauf ihr Angebot auf 16 Länder Europas.

Im Juni berichtete die Tageszeitung ?Het Financieele Dagblad? bereits über die Pläne, das Autoleasinggeschäft zu veräußern. Als potentielle Käufer wurden die deutschen Autohersteller BMW und Volkswagen sowie der US-Elektronikkonzern General Electric genannt.

dpa-AFX/Guido Kruschke