Sein Vertrag wurde jetzt bis 2016 verlängert: BMW-Chef Dr. Norbert Reithofer. - Bild: BMW

Sein Vertrag wurde jetzt bis 2016 verlängert: BMW-Chef Dr. Norbert Reithofer. - Bild: BMW

Der Aufsichtsrat der BMW AG hat in seiner Sitzung von Mittwoch den Vertrag des Vorsitzenden des Vorstands, Dr. Norbert Reithofer (54), bis zum Jahr 2016 verlängert. Dr. Reithofer ist seit dem 16. März 2000 Mitglied des Vorstandes und seit 1. September 2006 Vorstandsvorsitzender der BMW AG.

„Mit diesem Schritt ist auch in den kommenden Jahren Kontinuität sowie eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Aufsichtsrat und Vorstand gewährleistet“, erklärte Professor Dr. Joachim Milberg, Vorsitzender des Aufsichtsrats der BMW AG, nach der Sitzung am 29. September 2010.

Manfred Schoch, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates, sagte nach der Aufsichtsratssitzung: „Mit der Wiederbestellung von Herrn Dr. Reithofer werden wir die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Betriebsrat fortsetzen. Ich bin davon überzeugt, dass wir bei der BMW Group weiterhin an einem Strang ziehen und damit optimistisch in die Zukunft blicken können“.