BMW 3er Gran Tourismo

Angesichts der Markteinführung wichtiger neuer Fahrzeuge wie des BMW 3er Gran Turismo am 15. Juni und des neu überarbeiteten BMW 5er im Juli zeigt sich auch für die kommenden Monate zuversichtlich. - Bild: BMW Group

Das teilte der Konzern am Montag in München mit. Das ist ein Plus von sechs Prozent und beschert den Münchnern die besten Mai-Verkaufszahlen in der Firmengeschichte.

Seit Jahresbeginn stieg damit die Zahl der verkauften Autos um 5,8 Prozent auf 770.025 Fahrzeuge. “Die schwierigen Rahmenbedingungen in einigen europäischen Märkten konnten wir durch Zuwächse beispielsweise in den USA, China, Japan und Russland ausgleichen”, sagte Vertriebsvorstand Ian Robertson.

Auslandsmärkte müssen schwaches Europa glattbügeln

In vielen Märkten konnte der bayerische Autobauer ein zweistelliges Wachstum erzielen. In Asien wurden insgesamt 46.838 Fahrzeuge ausgeliefert (Mai 2012: 41.289/ +13,4 Prozent). Japan (4.810/ +16,2 Prozent) und Südkorea (3.340/ +11,3 Prozent) meldeten dabei deutliche Zuwächse. Auf dem chinesischen Festland wurden 31.938 Einheiten verkauft, ein Plus von 14,8 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres (27.815). Insgesamt wurden seit Beginn des Jahres auf dem chinesischen Festland 148.319 Fahrzeuge der Marken BMW und Mini verkauft (Mai 2012 135.026/ +9,8 Prozent).

Märkte in Asien und Amerika zeigen sich weiter erfreulich

Weiterhin erfreulich war die Geschäftsentwicklung im Mai auch in Amerika mit einem Absatzwachstum von 10,4 Prozent auf 38.771 (Mai 2012: 35.127) Einheiten. Dabei legten in den USA die Verkäufe um 10,1 Prozent auf 31.174 (Mai 2012: 28.321) Einheiten zu. Seit Beginn des Jahres wurden in den USA insgesamt 139.142 (Mai 2012: 130.843/ +6,3 Prozent) Fahrzeuge der Marken BMW und MINI verkauft.

In Europa lagen die Absatzzahlen der BMW Group mit 74.918 Fahrzeugen etwa auf dem Niveau des Vorjahres (75.371/ -0,6 Prozent). Das Absatzwachstum in Russland bleibt mit einem Plus von 19,9 Prozent auf 3.891 Einheiten weiterhin robust (Mai 2012 3.244). Seit Beginn des Jahres stiegen die Verkäufe der BMW Group in Europa um 2,2 Prozent auf insgesamt 352.013 (Mai 2012: 344.395) Fahrzeuge.

Gut gerüstet für die kommenden Monate

Auch für die kommenden Monate sieht sich BMW gut gerüstet. “Angesichts der Markteinführung wichtiger neuer Fahrzeuge wie des BMW 3er Gran Turismo am 15. Juni und des neu überarbeiteten BMW 5er im Juli sind wir auch für die kommenden Monate zuversichtlich”, blickt Ian Robertson optimistisch in die Zukunft.

BMW Absatz Mai 2013

BMW Group Absatz im/per Mai 2013. - Bild: BMW Group

Alle Beiträge zum Stichwort BMW

dpa/BMW/Guido Kruschke