Audi-Werk Brüssel

Infolge des islamistischen Terroranschlags standen die Bänder im Brüsseler Audi-Werk still. Nun haben die Arbeiter die Produktion wieder aufgenommen. Bild: Audi

Am Dienstag war die Nachmittagsschicht wegen der tödlichen Anschläge auf den Flughafen und eine U-Bahn-Station ausgefallen. "Um sechs Uhr hat die Frühschicht ihre Arbeit aufgenommen", sagte Audi-Sprecher Andreas Cremer der Nachrichtenagentur Belga. "Alle sind gekommen."

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?