JAC

IHS prognostiziert für JAC einen Absatz von 12.000 Einheiten für das Gesamtjahr 2014 in Brasilien. – Bild: JAC

Laut den Brancheninsidern von IHS Automotive hat das SUV – was in China bereits unter dem Namen S3 auf dem Markt ist – sehr großes Absatzpotenzial. Die Experten gehen davon aus, dass der T5 die JAC-Verkäufe signifikant steigern wird. Doch noch lässt der chinesische Autobauer die Öffentlichkeit im Dunkeln, ob er das Fahrzeug in China oder Brasilien fertigen wird. Sicher ist dagegen, dass der T5 der erste JAC mit CVT-Getriebe ist.

IHS prognostiziert, dass JAC 2014 rund 12.000 Einheiten in Brasilien absetzen wird. In wenigen Jahren sollen es schon bald 35.000 Fahrzeuge pro Jahr sein.

Alle Beiträge zum Stichwort Brasilien

Gabriel Pankow