Chinesische Flagge

Durch staatliche Förderungen erleben E-Autos und Plug-In-Hybride gerade einen Wachstumsboom in China. – Bild: Fotolia.com

Das berichtet die chinesische Nachrichtenagentur Yonhap. Die Batterien sollen Saft für die neueste Generation des Plug-In-Hybrids von Changan liefern. Produktionsstart ist laut LG Chem Anfang 2016. Die Produktionskapazität soll bei rund 100.000 Batterien pro Jahr liegen.

Laut IHS Automotive will der koreanische Konzern der Top-Zulieferer für Elektroauto-Batterien werden. Die Zusammenarbeit mit Changan ist der neueste Coup von LG Chem. Das Unternehmen konnte aber bereits Deals mit anderen chinesischen Autobauern wie Great Wall und Dongfeng über die Lieferung von Batterien für Elektroautos abschließen. Darüber hinaus gab Audi letzte Woche bekannt, dass LG Chem zusammen mit Samsung SDI die Batteriezellen für das kommende Elektro-SUV der Ingolstädter liefern wird.

Alle Beiträge zum Stichwort China

gp

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?