Conti

Continental will seinen Zukauf Veyance in die Sparte Conti Tech integrieren. - Bild: Continental.

Veyance entwickelt, produziert und verkauft technische Gummi- und Kunststoffprodukten wie Fördergurte, Industrieschläuche, Luftfedern und Antriebsriemen. Conti will mit dem Zukauf die Sparte Conti Tech stärken, in die Veyance intergriert werden soll.

Im Jahr 2013 erlösten die Amerikaner, die bisher dem Finanzinvestor Carlyle gehörten, mit etwa 9.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2 Milliarden US-Dollar. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen verdiente Veyance rund 270 Millionen Dollar. Conti Tech und Veyace kamen im vergangenen Jahr zusammengerechnet auf Erlöse von rund 5,4 Milliarden Euro und etwa 39.000 Beschäftigte. Conti Tech verdiente 2013 operativ etwa 576 Millionen Euro.

Alle Beiträge zum Stichwort Continental

Nico Schmidt/Dow Jones Newswires/Andreas Karius