Bodo Uebber

Bodo Uebber: Es gäbe keinen Grund, etwas an unserem Angebot zu ändern. - Bild: Daimler

Das erklärte Daimler-Finanzvorstand Bodo Uebber am Freitag in Stuttgart. “Wir bleiben bei 24 Euro pro Aktie, das ist unser Preis”. Es gäbe keinen Grund, daran etwas zu ändern.

Das Unternehmen hält bereits 28,4 Prozent an Tognum und will diesen Anteil auf 50% plus eine Aktie aufstocken. “Das werden wir bekommen. Wir haben auch Zeit”, sagte Uebber.

Daimler und der Motorenhersteller Rolls-Royce haben am Mittwoch angekündigt, die Aktien der Friedrichshafener zu je 24 Euro übernehmen zu wollen – exakt zu dem Preis, für den Tognum 2007 an die Börse kam. Das Angebot reicht dem Tognum-Management und vielen Großaktionären nicht aus, auch wenn es ein Aufschlag von 30 Prozent auf den Schlusskurs des Papiers vom Freitag wäre, dem letzten Handelstag vor Bekanntwerden der Kaufabsicht.

Dow Jones Newswires