Produktionsszenerei im Minibus-Werk in Dortmund.

In Dortmund stellt Mercedes-Benz seit 2008 Minibusse unter anderem für den Einsatz im ÖPNV her. Die Produktion übernimmt nun die Aequita-Gruppe. (Bild: Daimler)

Wie Daimler mitteilt, übernimmt Aequita das Minibus-Unternehmen mit seinen rund 240 Beschäftigten und sichere damit den Dortmunder Standort. Die Transaktion werde zum 1. Januar 2022 vollzogen. Hintergrund ist Daimler Buses zufolge, dass man sich künftig auf das Kerngeschäft und damit auf die Produktion von Komplettbussen und Fahrgestellen über acht Tonnen konzentrieren will.

Die Mercedes-Benz Minibus GmbH ist ein Tochterunternehmen der EvoBus GmbH mit Sitz in Dortmund. Hier produziert das Team seit 2008 das komplette Minibus-Portfolio, unter anderem seit 2019 die neue Sprinter-Generation. Seit Beginn wurden in NRW rund 20.000 Fahrzeuge gefertigt. Daimler Buses meldete im August 2020 mit Michael Klein als neuem Head of Production Daimler Buses und Geschäftsführer Produktion der EvoBus GmbH eine wichtige Veränderung im Management des Bus-Geschäfts.

Bei Aequita handelt es sich um eine inhabergeführte Industriegruppe mit Sitz in München, die in Sondersituationen wie Konzernabspaltungen, Nachfolge- und Restrukturierungssituationen in Europa investiert. Till Oberwörder, Leiter Daimler Buses und geschäftsführender Vorstand der EvoBus GmbH, betont die Wichtigkeit in die Elektrifizierung der Produktpalette sowie die Digitalisierung von Services und Unternehmensabläufen zu investieren. Daher konzentriere man sich auf das Kerngeschäft, das bei Fahrgestellen sowie Komplettbussen über acht Tonnen liege. Gemeinsam mit Mirko Sgodda, Leiter Vertrieb, Marketing und Aftersales Daimler Buses, betont er die Wichtigkeit des Erhalts der Beschäftigung am Standort. Mit der Aequita-Gruppe als Käufer sei eine gute Zukunftsperspektive geboten.

Axel Geuer, geschäftsführender Gesellschafter der Aequita-Gruppe betont die sehr guten Wachstumschancen, die man gemeinsam in einer langfristigen Partnerschaft mit Daimler angehen werde. "Daimler ist bereits heute mit mehr als 25 Prozent unseres Umsatzes der größte Kunde der Aequita Gruppe. Wir danken für das entgegengebrachte Vertrauen und wollen diese enge Partnerschaft weiter stärken.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?