Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim

Mercedes-Benz-Werk in Untertürkheim. Bild: Daimler

“Der Vergleich sieht eine zukünftige Beschäftigung der beiden Personen vor, begründet jedoch keinerlei Ansprüche und Kosten für die Vergangenheit”, sagte eine Daimler-Sprecherin am Dienstag in Stuttgart. Hintergrund ist ein Rechtsstreit mit zwei IT-Experten, die über Werkverträge bei dem Autobauer beschäftigt waren und eine Festanstellung forderten. Der Fall war bis zum Bundesarbeitsgericht in Erfurt gegangen. Die beiden Männer sind künftig bei dem Dax-Konzern fest angestellt. Daimler hatte ihnen bereits zuvor einen Arbeitsplatz bis zur endgültigen rechtlichen Klärung angeboten.

Alle Beiträge zum Stichwort Daimler

dpa/ks