Daimler Mercedes 9G-TRONIC

Die 9g_TRONIC produziert Daimler künftig in Rumänien. Bild: Daimler

„Mit der Erweiterung der Getriebefertigung in Sebes können wir die steigende Nachfrage nach Automatikgetrieben noch flexibler und effizienter bedienen. Für unseren globalen Powertrain-Produktionsverbund mit dem Lead-Werk in Untertürkheim ist der Ausbau der Getriebeproduktion in Rumänien eine optimale Ergänzung“, so Mercedes-Produktionsvorstand Markus Schäfer.

Durch den Kapazitätsausbau schaffen die Schwaben etwa 1.000 zusätzliche Arbeitsplätze bei der rumänischen Daimler-Tochter Star Assembly. Die neu entstandene Produktionsfläche entspricht der Größe von circa zehn Fußballfeldern. Rund 500 Kilometer Kabel und 5.000 Tonnen Metall wurden verbaut. „Der heutige Produktionsanlauf und die damit verbundenen Investitionen in den Standort Sebes bieten für die Region eine sehr gute Zukunftsperspektive.“, so Costin Borc, Vizepremier- und Wirtschaftsminister von Rumänien.

Aktuell beschäftigt der Stuttgarter Premiumhersteller bei den rumänischen Tochtergesellschaften Star Transmission und Star Assembly an insgesamt zwei Standorten mehr als 1.800 Mitarbeiter. Die 2001 gegründete Star Transmission fertigt am Standort Cugir Zahnräder, Wellen sowie mechanisch bearbeitete Komponenten für Motoren, Getriebe und Lenkungen. Außerdem befinden sich hier das Technologiezentrum sowie eine Ausbildungsstätte. Das Schwesterunternehmen Star Assembly wurde 2013 am Standort Sebes gegründet, der Produktionsstart des Fünfgang-Automatikgetriebes erfolgte noch im selben Jahr. Im Jahr 2014 lief das erste Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe vom Band.

Mercedes fertigt Automatikgetriebe im flexiblen Produktionsverbund mit dem Standort Untertürkheim als Lead-Werk und der Getriebemontage in Rumänien. Der Autobauer schulte die Mitarbeiter der rumänischen Tochtergesellschaft im Rahmen eines mehrmonatigen Qualifizierungsprogramms in der Untertürkheimer Getriebeproduktion. 

Der schwäbische Premiumhersteller entwickelt und produziert seit über 50 Jahren Automatikgetriebe. Der weltweit erste Neun-Stufen-Automat für Premiumfahrzeuge mit Heck-, Allrad-, Hybrid- oder Plug-In-Hybrid-Antrieb überzeuge durch ausgezeichneten Antriebskomfort und die kaum wahrnehmbaren Schaltvorgänge. Dies wirke sich vor allem auf die Effizienz sowie den Geräuschkomfort positiv aus. Bei Markteinführung war die 9G-TRONIC zunächst im E 350 BlueTEC verfügbar. Das GLE Coupé (C 292) war die erste Baureihe, die von Beginn an mit dem Automatikgetriebe auf den Markt kam. Aktuell sind alle zur Markteinführung verfügbaren Motorisierungen der neuen E-Klasse serienmäßig mit dem neuen Neungang-Automatikgetriebe ausgerüstet. Die 9G-TRONIC wird darüber hinaus in den kommenden Jahren in nahezu allen Baureihen mit längs eingebautem Motor zum Einsatz kommen.