Smart ed

Smart hat die Fertigung des Smart ed vorläufig eingestellt. – Bild: Daimler

Die Kunden werden sich vorerst gedulden müssen. Der Lagerbestand an vorproduzierten Elektrofahrzeugen werde nicht bis 2016 reichen, sagte ein Sprecher der Daimler-Tochter am Mittwoch gegenüber der Nachrichtenagentur dpa.

Der Grund für das Produktionsende: Die strombetriebenen Autos basieren nicht auf der 2014 gestarteten neuen Baureihe, sondern auf der Vorgängerversion. In der Fabrik Hambach im französischen Elsass mussten somit zwei verschiedene Modelle mit großteils völlig verschiedenen Bauteilen auf ein und demselben Band gefertigt werden. Der logistische Aufwand sei sehr hoch gewesen, sagte der Sprecher. Zuvor hatte der ADAC auf seinem Internet-Blog vom “Aus für den E-Smart” berichtet.

Alle Beiträge zum Stichwort Smart

gp