Denso verzeichnete in den ersten neun Monaten des Fiskaljahres einen satten Gewinnsprung um 72,5

Denso verzeichnete in den ersten neun Monaten des Fiskaljahres einen satten Gewinnsprung um 72,5 Prozent auf 2,2 Milliarden Dollar - Bild: Denso

Während Denso, weltweit zweitgrößter Automobilzulieferer, für die ersten neuen Monate des laufenden Fiskaljahres mit Stichtag 31. Dezember einen Gewinnsprung um 72,5 Prozent auf 2,2 Milliarden Dollar vermeldet, war es bei Aisin immerhin ein Plus von 33 Prozent auf rund 530 Millionen Euro. Die Gründe für den starken Gewinnzuwachs sehen die Marktexperten von IHS im schwachen japanischen Yen, aber auch in den Anstregungen der Zulieferer, stärker in Europa und Nordamerika Fuß zu fassen.

Alle Beiträge zum Stichwort Denso

Frank Volk