Toyota Prius Hybrid breit

Laut Gerüchten kommt der nächste Prius erst Ende 2015 und damit ein halbes Jahr später als geplant. Bild: Toyota

Warum es zu der Verzögerung kommt ist unklar, auch gibt es von dem japanischen Hersteller keinen Kommentar zu dem Thema. Allerdings soll einer der Gründe sein, dass die Toyota-Ingenieure noch einmal alle Möglichkeiten durch gehen, um eine maximal Verbrauchseffizienz für das Auto sicher zu stellen. Der nächste Toyota Prius soll leichter und kompakter ausfallen als die aktuelle Generation, die seit 2009 im Verkauf ist. IHS Automotive erwartet, dass die Verbrauchswerte gegenüber dem aktuellen Modell um etwa 10 Prozent verbessert werden.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Prius Toyota

Frank Volk