Daimler, GL-Klasse, Diesel

Dieselmotor in einem Mercedes-Benz GL-Klasse. Der Hersteller sieht der Klage der Deutschen Umwelthilfe "mit Gelassenheit entgegen" und weist die Anschuldigungen scharf zurück. Bild: Daimler

Werbeversprechen für angeblich saubere, tatsächlich aber umweltschädliche Dieselmotoren seien irreführend und müssten dringend aufhören, teilte der Verband am Montag in Stuttgart mit. Aussagen in Katalogen oder im Internet zu Stickoxid-Abgaswerten seien falsch, die hierbei erwähnte Abgasreinigung von bis zu 90 Prozent sei nur im Labor und nicht in Straßentests nachgewiesen. Eine Daimler-Sprecherin sagte, die Klage entbehre jeder Grundlage.