Ferdinand Piech breit

Familienoberhaupt Ferdinand Piech darf sich über eine schöne Dividende freuen. – Bild: Archiv/dpa

Laut dem Wirtschaftsmagazin Bilanz streichen die Quandts und Klattens zusammen 815 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2014 ein. Niemand bekommt in Deutschland so viel Dividende wie sie.

Unter die Top 3 schafften es auch die Familien Porsche und Piech, Großaktionäre bei Volkswagen. Die dürfen sich über eine Ausschüttung von 341 Millionen freuen. Vor ihnen liegt auf Platz Klaus Michael Kuehne. 367 Millionen Euro bekommt er von seiner gleichnamigen Spedition.

Die Familie Schaeffler, Anteilseigner bei Continental, verfehlt ganz knapp die Top 3. Rund 300 Millionen Euro Dividende sollten aber darüber hinweg trösten.

Gabriel Pankow