DS Virgin Racing

Heute enthüllt: Das Design des Formel-E-Renners von Virgin Racing. Die Technik stammt von DS Performance. – Bild: PSA

Erste sichtbare Entwicklungsarbeit von DS Performance ist der Formel-E-Bolide DSV-01. Die Ingenieure haben den den gesamten Antriebsstrang (E-Motor, Getriebe, Steuerung) des Elektro-Rennwagens entwickelt. Ferner haben sie sein Kühlungssystem, Hinterradaufhängung und Getriebe konzipiert. Das Motor-Management-System wurde in Kooperation mit Magnetti Marelli gestaltet.

“DS Performance wird mehr als ein einfaches Labor für Forschung und Entwicklung sein ? es ist ein wahres Vorzeigeprojekt in puncto technologische Expertise und avantgardistischer Geist der Marke DS Automobiles. Es war ein logischer Schritt für uns, auf Yves Matton und seine Teams ? mehrmalige WRC- und WTCC-Weltmeister ? zurückgreifen, um den rein elektrisch angetriebenen DSV-01 Rennwagen zu entwickeln”, so Yves Bonnefont, Generaldirektor DS Automobiles.

Alle Beiträge zum Stichwort PSA

gp

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?