DS Virgin Racing

Heute enthüllt: Das Design des Formel-E-Renners von Virgin Racing. Die Technik stammt von DS Performance. – Bild: PSA

Erste sichtbare Entwicklungsarbeit von DS Performance ist der Formel-E-Bolide DSV-01. Die Ingenieure haben den den gesamten Antriebsstrang (E-Motor, Getriebe, Steuerung) des Elektro-Rennwagens entwickelt. Ferner haben sie sein Kühlungssystem, Hinterradaufhängung und Getriebe konzipiert. Das Motor-Management-System wurde in Kooperation mit Magnetti Marelli gestaltet.

“DS Performance wird mehr als ein einfaches Labor für Forschung und Entwicklung sein ? es ist ein wahres Vorzeigeprojekt in puncto technologische Expertise und avantgardistischer Geist der Marke DS Automobiles. Es war ein logischer Schritt für uns, auf Yves Matton und seine Teams ? mehrmalige WRC- und WTCC-Weltmeister ? zurückgreifen, um den rein elektrisch angetriebenen DSV-01 Rennwagen zu entwickeln”, so Yves Bonnefont, Generaldirektor DS Automobiles.

Alle Beiträge zum Stichwort PSA

gp